CHANGE HISTORY

CHANGE LOG. Lückenlose Dokumentation im CAFM-System per Änderungsprotokollierung.

Mit dem Erweiterungspaket CHANGE LOG für die CAFM-Software wave Facilities können vorgenommene Feldänderungen protokolliert und damit für andere Nutzer nachvollziehbar gemacht werden. Die zu protokollierenden Felder können frei bestimmt werden. Anschließend kann über ein eigenes Kontextmenü ein Änderungsprotokoll aufgerufen und eingesehen werden.

Vielfältige Einstellungsmöglichkeiten.

Die Änderungsprotokollierung legt für zu überwachende Felder wie Objektkarten, Kataloge oder Transaktionen eigene Änderungsdatensätze in einem Feldhistorienkatalog an. Bei einer Neuanlage oder beim Löschen von Objekten, Katalogen und Bewegungen werden keine Protokolldatensätze angelegt. In Kombination mit dem Erweiterungspaket DESIGNER können Administratoren sowohl systemseitige als auch eigene Felder für die Protokollierung eigenständig aktivieren. Jedes für die Überwachung festgelegte Feld erhält einen eigenen Kontextmenü-Eintrag FELDHISTORIE. Über diesen lässt sich diechronologische Änderungshistorie abrufen.

Katalog_Datenfelder_Dateneingabe_CAFM
Demo anfordern
Unsere individuellen Softwarepakete lassen sich beliebig kombinieren und schnell anpassen. Das zeigen wir Ihnen gerne in einer Demopräsentation.
Informationsmaterial
In der Rubrik »Informationsmaterial« können Sie Flyer und Broschüren zu unseren Softwarepaketen anfordern. Diese senden wir Ihnen kostenlos zu.
Seminare
wave Facilities Seminare rund um die Themen CAFM und Instandhaltung. Zielgerichtete und fachgerechte Schulungen für alle Anwendergruppen.

Diese Pakete könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie suchen nach einem sofort einsetzbaren Einzelprodukt? Diese finden Sie im Bereich READY. Im Bereich STUDIO können Sie mit unserer Entwicklungsumgebung selbst Anpassungen vornehmen.

Sie möchten ein einzelnes Paket als sofort einsetzbares Produkt kaufen und verzichten auf individuelle Anpassungen? Kein Problem. Besuchen Sie doch einfach unseren Bereich waveware READY. Alternativ können Sie mit unserem Designer und Systembaukasten selbst Anpassungen an Ihrer individuellen Softwarelösung vornehmen.