Teamviewer. Loy & Hutz Remote Support.

 

  1. Mit dem Klick auf den Button “Support Starten” werden Sie auf eine externe Seite (www.teamviewer.com) weitergeleitet, über die automatisch das vorgenannte Fernwartungstool TeamViewer der Firma TeamViewer GmbH heruntergeladen wird.
  2. Nach dem Download und der Installation der Ausführungsdatei (TeamViewer*.exe) kann sich ein Support-Mitarbeiter unserer Firma mit Ihrem Rechner verbinden und so Zugriff auf Ihr System erhalten.
  3. Dies wird erst möglich, wenn Sie unserem Support-Mitarbeiter die im kleinen Fenster erscheinende ID nennen. Erst dann lassen Sie die Fernsteuerung zu.
  4. Sie können den Fernzugriff jederzeit durch schließen der Software beenden und die Fernwartungssoftware deinstallieren. Hinweise hierzu finden Sie unter: https://www.teamviewer.com/de/uninstall/

 

Sicherheitshinweis:

Die Übertragung der Daten mittels des TeamViewer erfolgt über das Internet. Der TeamViewer nutzt eine verschlüsselte Verbindung zur Übertragung. Es kann aber nie mit absoluter Sicherheit ausgeschlossen werden, dass Dritte unbefugt die übertragenen Daten einsehen und/oder auf diese zugreifen können. Wir empfehlen Ihnen, diesen Aspekt bei der Entscheidung zu berücksichtigen, ob Remote-Supportleistungen in Anspruch genommen werden sollen.

Weitere Hinweise zum Datenschutz bei der Nutzung des TeamViewer Support-Tools finden Sie hier.

 

 Support


TeamViewer herunterladen