Infomaterialien. Alles rund um unsere individuellen Lösungen.

Auf den Paket-Flyern erfahren Sie alles über die Softwarepakete von wave Facilities. Übersichtlich – kompakt – informativ. Auf einer DIN A4 Seite haben wir für Sie alle relevanten Kernfunktionen und Leistungsumfänge des jeweiligen Pakets zusammengefasst. Das ideale Medium, um sich einen schnellen Überblick zu verschaffen und diesen an Kollegen und Bekannte weiterzugeben. Wir senden Ihnen unsere Flyer und Broschüren rund um die CAFM-Software wave Facilities kostenlos zu.

Plattform. Anwendung und Entwicklung.


waveware System
waveware® PLATFORM ist ein modulares Softwaresystem – bestehend aus einem Grundsystem und beliebig erweiterbaren Anwendungen. Datenbankanwendungen lassen sich anpassen bzw. komplett neu erstellen und über den FAT-, WEB-, MOBILE- oder ASP-Client nutzen.
waveware® PLATFORM
waveware_FAT_FLYER
waveware® FAT ist die klassische Variante, um waveware® zu nutzen und wird als lokale Softwareanwendung auf einem Desktop-PC
oder Laptop fest installiert. Der FAT-Client stellt sämtliche Funktionen und Anwendungen von waveware® zur Verfügung.
waveware® FAT
waveware WEB CAFM Software
waveware® WEB ist ein auf HTML5 basierender WEB-Client. Er bietet als Ergänzung zur lokalen Installation von wave Facilities (FAT-Client) die Nutzung der CAFM-Softwarefunktionalitäten per Webbrowser-Oberfläche – bei nahezu identischem Aufbau.
waveware® WEB
waveware_MOBILE_FLYER
Die mobile Lösung ermöglicht die komfortable Nutzung von waveware® per App auf dem Smartphone oder Tablet. Damit stehen Daten und Prozesse aus Facility Management, Instandhaltung und vielen weiteren Bereichen für einen mobilen Zugriff unterwegs zur Verfügung.
waveware® MOBILE
NETPROCESS_Informationsmaterial
Spezifische Prozesse von Lösungen wie der CAFM-Software wave Facilities werden Anwendern über das Web zur Verfügung gestellt. Nach einer kurzen Einweisung können die Funktionalitäten über eine intuitive Eingabeoberfläche von jedem Anwender genutzt werden.
waveware® NETPROCESS

waveware® PLATFORM [Modulares Softwaresystem]

waveware® PLATFORM enthält alle Komponenten, die Datenbankanwendung gewöhnlich benötigen. Beliebig viele Anwendungen können unter einer Oberfläche integriert und genutzt werden. Mit dem System-baukasten passen Sie schnell und einfach bestehende Anwendungen an (Customizing) oder erstellen neue.

Jetzt bestellen >

waveware® FAT [Basisinstallation von waveware®]

waveware® FAT ist die klassische Variante, um waveware® als feste Installation auf PC oder Laptop zu nutzen. Mit dem FAT-Client können auf einer leichtgängigen Benutzeroberfläche alle Funktionen und Anwendungen von waveware® zur Verfügung gestellt werden. Der waveware® FAT-Client besticht insbesondere durch die Anpassungsfähigkeit seiner Daten- und Auswahlfelder. Nutzer können Fenster individuell anordnen und damit gezielt nach ihrer jeweiligen Arbeitsweise ausrichten. Zudem ist es möglich, eigene Analysen und Auswertungen zu generieren und für andere Clients wie waveware® WEB oder waveware® MOBILE bereitzustellen.

Jetzt bestellen >

waveware® WEB [HTML5 WEB-Client]

waveware® WEB ist ein auf HTML5 basierender WEB-Client. Dieser bietet als Ergänzung zur lokalen Installation von wave Facilities (FAT-Client) die Nutzung der CAFM-Softwarefunktionalitäten per Webbrowser-Oberfläche, bei nahezu identischem Aufbau.

Jetzt bestellen >

waveware® MOBILE [Mobile Lösung von waveware®]

Die mobile Lösung ermöglicht die komfortable Nutzung von waveware® per App auf dem Smartphone oder Tablet. Damit stehen Daten und Prozesse aus Facility Management, Instandhaltung und vielen weiteren Bereichen für einen mobilen Zugriff unterwegs zur Verfügung.

Jetzt bestellen >

waveware® NETPROCESS [ASP.NET-Client]

Der ASP.NET- und HTML5-basierte Client stellt Anwendern spezifische Prozesse und Funktionalitäten von waveware® über den Webbrowser zur Verfügung. Dafür verbindet sie die leistungsstarke Datenbank­software mit dem Komfort einer übersichtlichen und webbasierten Eingabemaske.

Jetzt bestellen >
(Microsoft Word - CONSTRUCTOR_R334CKSEITE.docx)
Mit dem Systembaukasten können Softwareprozesse von wave Facilities ohne Programmierkenntnisse per Drag & Drop angepasst oder komplett neu gestaltet werden. Mit über 1600 vordefinierten Softwarebausteinen gelingt ein schnelles und umfangreiches Customizing.
waveware® CONSTRUCT
(Microsoft Word - DESIGNER_R334CKSEITE.docx)
Layout-Anpassung von waveware® – auch im laufenden Betrieb. Ohne Programmierung lassen sich vorhandene Eingabefelder verschieben oder neue Felder, Tabellen und Kataloge in der Datenbank anlegen. Effizientes Customizing per Drag & Drop.
waveware® DESIGNER

waveware® CONSTRUCTOR [Systembaukasten]

Der Systembaukasten waveware® CONSTRUCTOR ist das Herzstück von waveware®. Mit ihm lassen sich sämtliche Softwareprozesse grafisch entwickeln und individuell anpassen. Für das Customizing oder die Entwicklung neuer Funktionen steht Ihnen eine Bibliothek mit über 1600 vordefinierten Bausteinen zur Verfügung. Diese lassen sich anschließend per Drag & Drop zu Regeln zusammenfügen, ohne Programmierung, ohne Code.

Jetzt bestellen >

waveware® DESIGNER [Oberflächengestaltung]

Mit dem waveware® DESIGNER können Sie das Layout Ihrer Softwarelösung beliebig anpassen – auch im laufenden Betrieb. So bleiben Sie flexibel und können jederzeit Änderungen unabhängig und schnell vornehmen. Sie können neue Formularfelder platzieren, zusätzliche Bereiche anlegen, Auswahl- und Suchfelder definieren, Menüs strukturieren und vieles mehr.

Jetzt bestellen >

Systempakete. Immer enthalten.


(Microsoft Word - Anwenderrechte_und_Rollen_R374ckseite.docx)
Das in waveware® integrierte Systempaket regelt die Verwaltung von Anwenderkonten. Anwendern können Rollen zugeordnet werden, über welche sich Berechtigungen detailliert konfigurieren lassen. Über Restriktionen erhalten nur autorisierte Personen Zugriff auf sensible Daten.
Anwenderrechte & Rollen
(Microsoft Word - Auftragsmanagement_R374ckseite.docx)
Das vollständig integrierte Auftrags­management ermöglicht die professionelle Verwaltung der unter­schiedlichsten Auftrags­­arten (Eigen- und Fremd­beauftragung) sowie von unter­schiedlichen Daten­sätzen (Aufträge, Buchhaltung, Garantie, etc.).
Auftragsmanagement
(Microsoft Word - Analyse_und_Auswertung_R374ckseite.docx)
Das umfassende Analyse-Tool ermöglicht durch die enorme Detailtiefe und uneingeschränkte Flexibilität der Konfiguration eine syste­matische Auswertung sämtlicher Daten. Einsparpotentiale werden erkannt, Schwachstellen aufgedeckt und Benchmarkings ermittelt.
Auswertung & Analyse
(Microsoft Word - Datenimport_R374ckseite.docx)
Das in waveware® integrierte Systempaket ermöglicht einen professionellen Daten­import. Es beinhaltet eine Plausibilitätsprüfung mit automatisierter Erstellung eines Übergebe­protokolls. Darüber hinaus bietet es viele Möglichkeiten zur Weiterverarbeitung der importieren Daten.
Datenimport
(Microsoft Word - DMS_R374ckseite.docx)
Die Verwaltung von digitalen Dokumenten mittels Dokumenten­management­system gewinnt in vielen Bereichen des FM und der Instandhaltung mehr und mehr an Bedeutung. In wave Facilities integriert sich zu diesem Zweck ein ausgereiftes DMS.
Dokumentenmanagement

Anwenderrechte & Rollen

Die in waveware® integrierte Rechteverwaltung regelt die Erstellung und Konfiguration von Anwenderkonten. Darüber hinaus werden den Anwendern eine oder mehrere Rollen zugeordnet, über welche z.B. Berechtigungen zur Einsicht, Erstellung und Änderung von Daten erteilt werden können. Hierfür basiert die Rechteverwaltung auf einem hierarchischen Rollenkonzept.

Jetzt bestellen >

Auftragsmanagement

Das vollständig integrierte Auftrags­management von wave Facilities ermöglicht eine professionelle Verwaltung von verschiedensten Aufträgen wie z.B. Wartungen, Kontrollen oder Reparaturen. Neben unternehmensinternen Eigenbeauftragungen werden beispielsweise auch Fremdbeauftragungen wie Kundenaufträge im System erfasst. Neben den Auftragsdaten können mit der Software ebenfalls Buchhaltungsdaten, Garantiedaten und viele weitere verwaltet werden.

Jetzt bestellen >

Auftragsmanagement

Das umfassende Analyse-Tool ermöglicht die systematische Auswertung sämtlicher Daten der CAFM-Software wave Facilities. Mithilfe des vollständig in wave Facilities integrierten Werkzeugs werden Einsparpotentiale erkannt, Schwachstellen aufgedeckt und Benchmarkings ermittelt. Damit bringt die Software die notwendige Transparenz in Ihr Unternehmen und bildet die ideale Grundlage für Ihren kontinuierlichen Verbesserungsprozess. Die enorme Detailtiefe und die uneingeschränkte Flexibilität in der Konfiguration des Auswahl-Tools machen wave Facilities zu einer führenden CAFM-Software.

Jetzt bestellen >

Datenimport

Das Systempaket ermöglicht einen umfassenden Datenimport in waveware®. Auf Basis des CSV-Formats können beliebig viele Daten schnell und einfach in das System eingelesen werden. Neu importierte Datensätze können bereits vorhandene Daten ergänzen oder aktualisieren. Für einen reibungslosen Import sowie einen anschließend einwandfreien Datenbestand sorgt eine Reihe von Tools, die innerhalb des Systempakets zum Einsatz kommen.

Jetzt bestellen >

Dokumentenmanagement

Die Verwaltung von digitalen Dokumenten mittels Dokumentenmanagement (DMS) gewinnt in vielen Bereichen des Facility Management und der Instandhaltung mehr und mehr an Bedeutung. In wave Facilities integriert sich zu diesem Zweck ein ausgereiftes Dokumentenmanagementsystem.

Jetzt bestellen >
Formulargenerator-Druck-Ausgabe-CAFM
Mit dem Systempaket Formulargenerator können Sie individuelle Druck­formulare selbst erzeugen oder auf mitgelieferte Druck­formulare zurückgreifen. Drucken Sie Listen, Etiketten und sogar QR- sowie Barcodes mithilfe der intuitiven, schrittweise vorgehenden Menü­führung.
Formulargenerator
Katalogsystem
Das Katalogsystem unterstützt Schnell­eingaben, vereinfacht die Begriffssuche und stellt sowohl die Qualität als auch die Auswertbarkeit des Datenbestands der CAFM-Daten sicher. In den zahlreichen Katalogen können zu jedem Eintrag vielfältige Informationen hinterlegt werden.
Katalogsystem
(Microsoft Word - NAVIGATOR_R374ckseite.docx)
Visualisiert zusammenhängende Daten in Form von Bäumen oder Listen und ermöglicht so eine schnelle Navigation durch den Datenbestand. Optimale Datenübersicht durch unterschiedliche Darstellungsvarianten.
Navigator
(Microsoft Word - Personalverwaltung_R374ckseite.docx)
Die integrierte Personal­verwaltungs­software von wave Facilities ermöglicht Ihnen eine vollständige Erfassung von Personal mit allen relevanten Daten. Auch erbrachte Leistungen können umfangreich in der Software verwaltet und ausgewertet werden.
Personalverwaltung
(Microsoft Word - Servicekoordinator_R374ckseite.docx)
Im Servicekoordinator können waveware®-Anwender individuelle Statistiken, Listen und Auswertungen anlegen, abspeichern und anderen Nutzern über einen Schnellzugang zur Verfügung stellen. Enorme Effizienz­steigerung durch einen verbesserten Workflow im CAFM-System.
Servicekoordinator

Formulargenerator

Mit dem Systempaket Formulargenerator können Sie individuelle Druckformulare selbst erzeugen oder auf mitgelieferte Druckformulare zurückgreifen. Drucken Sie Listen, Etiketten und sogar QR- sowie Barcodes mithilfe der intuitiven, schrittweise vorgehenden Menüführung.

Jetzt bestellen >

Katalogsystem

Bei der Eingabe von Daten in waveware® wiederholen sich häufig Bezeichnungen für Objekte, Adressen, Artikel, Räume, Farben, Personal, Lieferanten und viele weitere Datentypen. Damit eine spätere Auswertung der einge­gebenen Daten aussagekräftige Ergebnisse liefern kann, gilt es einige Voraussetzungen zu erfüllen. Aus diesem Grund unterstützt das Katalogsystem Anwender bei der Dateneingabe, bei der Begriffssuche und der Sicher­stellung der Datenkonsistenz.

Jetzt bestellen >

Navigator

Der Navigator bildet die Schaltzentrale von wave Facilities. Er stellt Strukturen, Zusammenhänge und Hierarchien unterschiedlicher Objekte übersichtlich dar und ermöglicht einen direkten und schnellen Zugriff auf gewünschte Datensätze. Der Navigator stellt für die Darstellung vorhandener Datenstrukturen unterschiedliche Modi bzw. Ansichten zur Verfügung. Damit besitzen Anwender zu jeder Zeit einen Überblick und navigieren mühelos durch Datenstrukturen von Dokumenten, Aufträgen, Leistungen, Personal, FM-Objekten, Tickets, Projekten und weiteren.

Jetzt bestellen >

Personalverwaltung

Die integrierte Personalverwaltungssoftware von wave Facilities ermöglicht Ihnen eine vollständige Erfassung von Personal mit allen zugehörigen Daten. Auch die vom Personal erbrachten Leistungen können umfangreich in der Software verwaltet und ausgewertet werden. Der Personalkatalog findet an zahlreichen Stellen  – unter anderem in unzähligen Erweiterungspaketen von wave Facilities – Verwendung. Für eine umfängliche und professio­nelle Verwaltung von Personal- und Leistungsdaten.

Jetzt bestellen >

Servicekoordinator

Im Servicekoordinator können waveware®-Anwender individuelle Statistiken, Listen und Auswertungen anlegen, abspeichern und diese wiederum anderen Nutzern per Schnellzugang zur Verfügung stellen. Das Systempaket der CAFM-Software wave Facilities ermöglicht Ihnen einen verbesserten Workflow und damit effizientere Unternehmensprozesse.

Jetzt bestellen >

Erweiterungspakete. Individuell konfigurierbar.


Budget_Budgetierung_CAFM_Info
Das Paket ermöglicht die Erstellung und Verwaltung von Budgets mithilfe von Budgetkonten. Damit kann, innerhalb des betriebs­wirtschaftlichen Planungsprozesses, beispielsweise eine Verbindung von Buchungen und Planverteilungen hergestellt werden.
BUDGET
CAD_Informationsmaterial
Mit dem CAD-Paket lassen sich DWG- und DGN-Dateien in waveware importieren. Der integrierte CAD-Viewer ermöglicht die Darstellung beliebiger Informationen aus den Objektdaten im CAD-Plan und kann vielfältige Auswertungsergebnisse anzeigen.
CAD
CAD-INTERFACE_Informationsmaterial
Eine in wave Facilities integrierte und leistungsfähige CAD-Schnittstelle zu AutoCAD®. Die bidirektionale Schnittstelle ermöglicht umfangreiche Arbeiten an CAD-Plänen, welche direkt in das CAFM-System übernommen werden. Erweiterung für das CAD-Paket.
CAD-INTERFACE
CAD-Webticket_Informationsmaterial
Das Paket ermöglicht eine grafische Navigation per Webbrowser zu einem CAD-Objekt, welchem eine Störmeldung oder eine andere Anforderung zugeordnet werden soll. Die Anfrage wird durch das integrierte Ticketmanagementsystem automatisiert weiterverarbeitet.
CAD-WEBTICKET
Fahrzeugverwaltung_Informationsmaterial
Verwaltet Ihren Fuhrpark inklusive Terminen, Aufträgen, Reparaturen, Hauptuntersuchungen, Reifenwechseln und den damit verknüpften Dokumenten. Das Paket beinhaltet ebenfalls die Dokumentation der Fahrzeugführer inklusive regelmäßigen Führerscheinprüfungen.
CAR

BUDGET [Budgetierungssoftware]

Das Paket ermöglicht eine Budgetierung auf eigens dafür eingerichteten Budgetkonten (z.B. ein Budgetkonto für Instandhaltungsmaßnahmen einer bestimmten Anlage). Mit dem Budgetierungs­management kann unter anderem eine Kostenüberwachung des aktuellen Jahresbudgets vorgenommen werden. Die Anzeige von Budgetänderungen erfolgt in einer übersichtlichen Darstellung.

Jetzt bestellen >

CAD [Computer-aided Design]

CAD ist das ideale Paket für Anwender der CAFM-Software wave Facilities, die CAD-Pläne anzeigen und professionell auswerten möchten. Die CAD-Daten werden importiert und anschließend in der Software visualisiert. Das Paket verknüpft Zeichnungsdaten und CAFM-Daten miteinander und ermöglicht eine umfangreiche Auswertung der CAD-Daten. Für das Bearbeiten von CAD-Plänen bieten wir mit CAD-INTERFACE ein gesondertes Schnittstellenpaket an.

Jetzt bestellen >

CAD-INTERFACE [Schnittstelle zu AutoCAD®]

Bidirektionale CAD-Schnittstelle zu AutoCAD®. CAD-INTERFACE ist eine leistungsfähige CAD-Schnittstelle, welche auf ein vorhandenes AutoCAD®-System aufsetzt. Das Paket liefert eine bi­direktionale Schnittstelle zwischen AutoCAD® und der CAFM-Datenbank von wave Facilities. Dank umfangreicher Funktionen ist CAD-INTERFACE das perfekte Werkzeug zum Bearbeiten Ihrer CAD-Pläne. Große Liegenschaften mit mehreren hundert Zeichnungen und tausenden von Räumen lassen sich benutzerfreundlich und sicher ver­walten. Ein im Hintergrund ablaufender Dialog zwischen CAD-Software und FM-Datenbank macht eine doppelte Datenpflege überflüssig.

Jetzt bestellen >

CAD-WEBTICKET [Webbasiertes Ticketmanagement per CAD]

Das Paket ermöglicht eine grafische Navigation per Webbrowser zu einem CAD-Objekt, welchem eine Stör­meldung oder eine andere Anforderung zugeordnet werden soll. Das integrierte Ticketmanagementsystem (Help Desk) verarbeitet die Anfrage automatisiert weiter und leitet die erforderlichen Folgeprozesse ein.

Jetzt bestellen >

CAR [Fahrzeugmanagement]

Das Fahrzeugmanagement umfasst eine Vielzahl von Aufgaben, mit starken Überschneidungen zu anderen Bereichen. Zum Beispiel müssen Investitionen getätigt, Fahrzeuge gewartet und Versicherungen abgeschlossen werden. Die richtige Software unterstützt den Anwender dabei, durch eine aussagekräftige Datenbasis, wichtige Entscheidungen zu treffen. Eine zentrale Erfassung aller Prozesse in einer Software erhöht die Transparenz bei gleichzeitiger Reduzierung des Verwaltungsaufwands.

Jetzt bestellen >
Betreiberverantwortung in Altenheimen und Pflegeheimen
CARE unterstützt Betreiber von Pflege- und Altenheimen dabei, ihren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Dazu gehören die Analyse von Gefährdungen, die Prüfung von Arbeitsmitteln sowie die Verwaltung und Dokumentation von Terminen und Prüflisten.
CARE
CONFERENCE_FLYER_MINI
Die Konferenz­raum­verwaltung ermöglicht ein webbasiertes Buchen von Besprechungs­räumen. Für eine Besprechung benötigte Geräte,
wie beispielsweise Projektoren oder Flipcharts, können genau wie die Bestuhlung ebenfalls über die Software angefordert werden.
CONFERENCE
Vertragsmanagement
CONTRACT verschafft einen Überblick über die Verträge eines Unter­nehmens, erinnert an Kündigungs­fristen und Laufzeit­enden, dokumentiert Verlängerungen, historisiert Vertrags­änderungen, ordnet Verträge Objekten zu und vieles mehr.
CONTRACT
(Microsoft Word - COSTING_R374ckseite.docx)
Das Erweiterungs­paket unterstützt Bauherren und Auftraggeber bei der Dokumentation zu erwartender Kosten auf Basis der Vorgaben der DIN Norm 276 für Kosten im Bauwesen. Das integrierte Projekt­management ermöglicht zudem die Verwaltung von Terminen und Leistungen.
COSTING
Dashboard
Das Dashboard verdichtet, visualisiert und historisiert Daten. Diese werden grafisch in einem »Cockpit« dargestellt. Dashboards können individuell erstellt werden. Damit erhalten Sie aussage­kräftige KPIs (Key Performance Indikatoren) als Entscheidungs­grundlage.
DASHBOARD

CARE [Betreiberverantwortung in Alten- & Pflegeheimen]

Sie betreiben ein Pflege- oder Altenheim? CARE ist die ideale Software, um Sie bei der Erfüllung Ihrer täglichen Anforderungen zu unterstützen. Egal ob bei der Maßnahmenplanung, der Durchführungsdokumentation oder der Kontrolle: Mit CARE sind Sie immer auf der sicheren Seite. Die Betreiberverantwortung regelt den Schutz Ihrer Bewohner und Mitarbeiter vor Gefahren, die sich aus dem Betrieb Ihrer Gebäude und Anlagen ergeben können.

Jetzt bestellen >

CONFERENCE [Konferenzraum-Management]

Das Erweiterungspaket für waveware® ermöglicht eine umfangreiche Verwaltung von Konferenz- und Besprechungsräumen. Eine integrierte Weboberfläche ermöglicht eine einfache und komfortable Buchung von Konferenzräumen über das unternehmenseigene Intranet. Für eine Besprechung benötigte Ausstattungen, wie beispielsweise Stühle, Tische oder Projektoren, können bei einer Reservierung über die Software angefordert werden.

Jetzt bestellen >

CONTRACT [Vertragsmanagement]

In Ihrer Position sind Sie für die Verwaltung von unterschiedlichsten Verträgen verantwortlich? Egal ob Jurist, Controller, Einkäufer, Facility Manager, Fuhrparkleiter oder eine andere Funktion – im Vertragsmanagement gilt es viele Details zu beachten. Mit CONTRACT haben Sie immer die Übersicht und Kontrolle über alle Ihre Verträge. Mit unserer professionellen Lösung verpassen Sie keine Frist und behalten alle Kosten im Blick. So sparen Sie Zeit und Geld.

Jetzt bestellen >

COSTING [Baukostenermittlung nach DIN 276]

Eine hohe Transparenz in der Kostenplanung ist das erste Gebot bei der erfolgreichen Abwicklung von Bau­projekten. Das Erweiterungspaket für wave Facilities unterstützt Bauherren und Auftraggeber bei der Dokumen­tation zu erwartender Kosten auf Basis der Vorgaben der DIN Norm 276 für Kosten im Bauwesen. Damit leistet COSTING einen wichtigen Bestandteil des Baukostenmanagements. Ein weiteres wichtiges Feature des Erweiterungspakets ist das integrierte Projektmanagement, welches die Verwaltung und Dokumentation von Terminen und Leistungen innerhalb des Bauprojekts ermöglicht.

Jetzt bestellen >

DASHBOARD [KPI – Kennzahlen]

Ob Facility Manager, Abteilungsleitung oder Geschäftsführung. Jede organisatorische Einheit eines Unternehmens ist auf aussagekräftige Daten angewiesen. Das Dashboard verdichtet, visualisiert und historisiert Daten. Diese werden grafisch in einem »Cockpit« dargestellt. Dashboards können individuell erstellt werden. Damit erhalten Sie aussagekräftige KPIs (Key Performance Indikatoren) als Entscheidungsgrundlage.

Jetzt bestellen >
Energiemanagement_Informationsmaterial
Erfassung des Verbrauchs von Energie wie Strom und Gas oder von Ressourcen wie Wasser. Sowohl manuelle Eingaben als auch automatische Importe möglich. Das Energie­management liefert Ihnen wichtige Kennzahlen zur Optimierung Ihres Energie­haushaltes.
ENERGY
(Microsoft Word - R374ckseite_EQUIPMENT.docx)
Mit dem Erweiterungs­paket lassen sich Arbeitsmittel erfassen und verwalten. Die Planung und Doku­mentation der Arbeits­mittel­einsätze sorgt für eine verbesserte Verfügbarkeit und unterstützt Anwender bei der Erfüllung bestimmter Vorgaben der BetrSichV und des ArbSchG.
EQUIPMENT
ERP-INTERFACE_Informationsmaterial
Das Paket erlaubt einen Daten­austausch zwischen waveware und einem ERP-System wie z.B.: SAP®. Unter Verwendung von etablierten Standards wie RFC oder BAPI® können individuelle Anpassungen vorgenommen oder zusätzliche Geschäfts­prozesse implementiert werden.
ERP-INTERFACE
Eskalationsmanagement
Prozesse benötigen individuelle Termin- und Ausführungs­überwachungen, wie Warnungen, Hinweise, Beauf­tragungen und automatische Mailings. Verpassen Sie keine Termine oder kritische Entwicklungen dank individueller Einrichtung ohne Programmierung.
ESCALATION
FM-Basis_Informationsmaterial
Das Paket verwaltet Gebäude und Flächen nach der klassischen FM-Struktur Liegenschaft, Gebäude, Geschoss, Raum. Neben einem integrierten Termin-, Auftrags- und Kosten­management beinhaltet das Paket spezielle FM-Kataloge wie z.B. Boden- und Nutzungsarten.
FM-BASIS

ENERGY [Energiemanagement]

Die Energiewende hat für viele Unternehmen eine immense Bedeutung. Die Kosten für Strom, Gas und Wasser steigen stetig an. Viele Unternehmen sehen ihre Wettbewerbsfähigkeit in Gefahr. Egal ob es um Bürogebäude oder Produktionsstätten geht – überall können Energiekosten durch Softwareunterstützung eingespart werden. Das Energiemanagement ermöglicht eine komfortable Eingabe von Zählerständen und Verbrauchs­daten.  Das Analysetool sorgt für eine detaillierte Auswertung und Darstellung des Energiehaushalts und bildet damit die Basis für eine energetische Prozessoptimierung.

Jetzt bestellen >

EQUIPMENT [Arbeitsmittel]

Mit EQUIPMENT kann der Einsatz von Arbeitsmitteln dokumen­tiert und geplant werden. Die Software unterstützt Sie bei der Erfüllung bestimmter Pflichten, die sich aus der Betriebssicherheitsverordnung und dem Arbeits­schutz­gesetz ergeben. Mit der Nutzungsplanung wird die Verfügbarkeit der benötigten Arbeitsmittel sicher­gestellt.

Jetzt bestellen >

ERP-INTERFACE [Schnittstelle zu ERP-Systemen]

Die Schnittstelle erlaubt einen Datenaustausch zwischen wave Facilities und einem ERP-System wie SAP®. Unter Verwendung von etablierten Standards wie RFC oder BAPI® können individuelle Anpassungen vorgenommen oder zusätzliche Geschäftsprozesse implementiert werden. Der Funktionsumfang der Schnittstelle kann dabei kundenindividuell bestimmt werden.

Jetzt bestellen >

ESCALATION [Eskalationsmanagement]

Das wave Facilities Eskalationsmanagement behält für Sie alle Termine im Blick, überwacht relevante Prozesse, leitet auf Wunsch selbständig notwendige Maßnahmen ein und informiert Sie, falls erforderlich. Verpassen Sie nie wieder Termine oder kritische Entwicklungen dank der individuellen Einstellungsmöglichkeiten des Eskalations­managements. Diese lassen sich schnell und einfach auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Für die Konfiguration des Eskalationsmanagements ist keine Programmierung nötig.

Jetzt bestellen >

FM-BASIS [Facility Management Basissoftware]

Die Facility Management Software »FM-BASIS« beinhaltet alle Grundfunktionen von »wave Facilities« zum Verwalten von Liegenschaften, Gebäuden und allen dazugehörigen Gebäudeteilen, wie Geschosse oder Räume. Die Verwaltung erfolgt dabei nach der klassischen FM-Objektstruktur. Die Objekte werden in der notwendigen Detailtiefe erfasst und hinsichtlich Werterhalt und Wertsteigerung beleuchtet. Gleichzeitig werden alle Prozesse der Nutzung und Bewirtschaftung von Immobilien unterstützt. In Kombination mit zusätzlichen Aufbaupaketen wird die Facility Management Software z.B. um das Mietmanagement inklusive Nebenkostenabrechnung, die Pacht, den Grundstücksverkehr, das Vertragsmanagement und viele weitere Funktionen erweitert.

Jetzt bestellen >
Flexible FM-Strukturen Informationsmaterial
Das Erweiterungs­paket ermöglicht eine Modifikation der klassischen FM-Struktur. Diese kann beliebig aufge­schlüsselt, reduziert oder durch zusätzliche Objekte wie z.B. Türen, Glasflächen, Anlagen, Boden­beläge und vielen weiteren ergänzt werden.
FM-FLEX
INVENTORY_Inventarisierungssoftware
Objekte wie Möblierungen, Anlagen und Ausstattungen können manuell, per Import­funktion, CAD-Schnittstelle oder Bar­code erfasst und beispielsweise Arbeits­plätzen oder Räumen zugeordnet werden. Inkl. Dokumenten­manage­ment und umfangreicher Auswertungs­funktion.
INVENTORY
EDV_Verwaltungssoftware_Informationsmaterial
Verwaltung von Hard- und Software inklusive Software­lizenzen. Das Software­paket ermöglicht die Dokumentation des Lebens­zyklus und die Planung von Konfigurations­änder­ungen. Kombinierbar mit einem proaktiven Problem­management und Schnitt­stellen zu Daten­lieferanten.
IT-ASSET
Schlüsselverwaltung
KEY verwaltet schließ­anlagen­übergreifend Schlüssel und Zylinder, doku­mentiert und plant die Aus- und Rückgabe von Schlüsseln, führt Schlüssel- und Zylinder­bestände und doku­mentiert Verleihe, Defekte und Verluste. Mit übersicht­lichem Schließplan.
KEY
FM Instandhaltung Anlagen
Das Paket ermöglicht die Planung, Verwaltung und Optimierung aller Instand­haltungs­prozesse zur Steigerung der Anlagen­verfügbarkeit und Senkung der Instand­haltungs­kosten. Das Kennzahlen-Monitoring liefert Entscheidungs­grundlagen für Controlling und Management.
MAINTENANCE

FM-FLEX [Flexible FM-Strukturen]

Die klassische Hierarchiestruktur im Facility Management beschränkt sich auf die FM-Objekte: Liegenschaft, Gebäude, Geschoss, Raum. Einige Kunden orientieren sich bei der Verwaltung an diesem Vorbild, viele andere bewirtschaften ihre Immobilien nach eigenen Regeln. FM-FLEX ermöglicht eine Modifikation der klassischen FM-Struktur. Diese lässt sich beliebig aufschlüsseln, erweitern oder reduzieren. Die Funktionalität des Pakets geht dabei weit über den Bereich des Facility Managements hinaus. Objekte oder Kataloge anderer Bereiche wie beispielsweise aus der Medizintechnik, des Fuhrparkmanagements oder der IT-Verwaltung können in Ihre individuelle Strukturansicht integriert werden. Mit FM-FLEX lassen sich die individuellen und spezifischen Gegebenheiten eines jeden Unternehmens realitätsgetreu abbilden. waveware® passt sich Ihrem Unternehmen an, nicht umgekehrt.

Jetzt bestellen >

INVENTORY [Inventarisierungssoftware]

Mit der Inventarisierungssoftware lassen sich beliebige Objekte wie Möblierungen, Anlagen und Ausstattungen verwalten. Die Erfassung des Inventars kann über unterschiedliche Ansätze erfolgen. Jedem Objekt lassen sich beliebige Angaben wie Typenbezeichnung, Preis, Aufenthaltsort oder Kostenstelle zuordnen. Die Auswertungs­funktion ermöglicht die detaillierte Auswertung von erfasstem Inventar. Auf Wunsch werden Änderungen über die Historisierungsfunktion von der Software automatisch dokumentiert.

Jetzt bestellen >

IT-ASSET [IT-Verwaltung]

Mit der Inventarisierungssoftware lassen sich beliebige Objekte wie Möblierungen, Anlagen und Ausstattungen verwalten. Die Erfassung des Inventars kann über unterschiedliche Ansätze erfolgen. Jedem Objekt lassen sich beliebige Angaben wie Typenbezeichnung, Preis, Aufenthaltsort oder Kostenstelle zuordnen. Die Auswertungs­funktion ermöglicht die detaillierte Auswertung von erfasstem Inventar. Auf Wunsch werden Änderungen über die Historisierungsfunktion von der Software automatisch dokumentiert.

Jetzt bestellen >

KEY [Schlüsselmanagement]

Für die zentrale Eingangstür oder den Büroschrank. In Unternehmen werden unzählige Schlüssel für die unterschiedlichsten Schließanlagen und Schlösser benötigt. Ausgegeben werden die Schlüssel an externe und interne Nutzergruppen, die über unterschiedliche Zugangsberechtigungen verfügen. Handschriftliche Listen oder Excel-Tabellen stoßen hier sehr schnell an ihre Grenzen. Die Schlüsselverwaltung KEY ist eine Software, die für eine benutzerfreundliche und sichere Verwaltung von komplexen Schließanlagen ausgelegt ist. Die ideale Unterstützung für Facility Manager, Hausverwalter, Immobilienmakler, Gebäudemanager, Sicherheitsdienste, Stadtwerke und viele mehr.

Jetzt bestellen >

MAINTENANCE [Instandhaltungssoftware]

Die Instandhaltungssoftware ermöglicht eine umfassende Planung, Verwaltung und Optimierung aller Instandhaltungsprozesse zur Steigerung der Anlagenverfügbarkeit und Senkung der Instandhaltungskosten. Durch eine Vielzahl von Erweiterungsmöglichkeiten kann das System flexibel auf Ihre Anforderungen abgestimmt werden. Über eine Schnittstelle lässt sich die Instandhaltungssoftware problemlos an ein bereits bestehendes ERP-System (wie z.B. SAP®) anbinden. Das Kennzahlen-Monitoring liefert wichtige Entscheidungsgrundlagen für Controlling und Management. CAFM-, Verwaltungs- und Instandhaltungsprozesse speziell für Immobilien werden in Kombination mit dem Paket FM-BASIS abgebildet.

Jetzt bestellen >
(Microsoft Word - NAVIGATOR_R374ckseite.docx)
Das Erweiterungs­paket für MAINTENANCE ermöglicht es, periodische Wartungen in jeder Anlagen­tiefe einfach zu planen, durchzuführen und zu doku­mentieren. Damit behalten Sie stets den Überblick über Ihre Wartungen – von der Anlage bis hin ins kleinste Bauteil.
MAINT. PLANNER
Materialwirtschaft Software Lagerverwaltung Bestellwesen
Das Paket liefert die Grundlage für die Verwaltung der Material­vorgänge eines Unternehmens. Es bildet den gesamten Artikel­kreislauf inklusive Bestellung, Anlieferung und Entnahme ab. Neben mehreren Lägern können auch unter­schiedliche Lieferanten verwaltet werden.
MATERIAL
Medizintechnik_Informationsmaterial
Verwaltung medizinischer Geräte und Anlagen gemäß Medizin­produkte­gesetz (MPG): Termine, Einweisungen, Beauftragte, Bestands­führung, Geräte­bücher, Anbindung von Sicherheits­testern und vieles mehr. Verknüpfung wirtschaft­licher, rechtlicher und technischer Aspekte.
MED
Medizintechnik-Einweisung_Informationsmaterial
Das Paket unterstützt Anwender von medizin­technischen Geräten bei der Erfüllung ihrer Doku­mentations­pflichten nach dem MPG und der MPBetreibV. Erstellung einer rechts­sicheren Einweisungs­doku­men­tation in wenigen Schritten. Umfangreiche Aus­wertungs­möglich­keiten.
MED-INSTRUCTION
PARKING_FLYER_MINI
Verwaltung von Parkflächen, untergliedert nach Typ (z.B. Pkw, Lkw, ...), nach Art (z.B. Außen­bereich, Parkhaus, ...) oder nach Berechtigungen (z.B. Mitarbeiter, Kunden, ...). Park­plätze lassen sich je nach Wunsch stellplatz­spezifisch (nummeriert) oder flächen­spezifisch verwalten.
PARKING

MAINTENANCE PLANNER [Wartungsplan-Software]

Mit der Wartungsplan-Software ist es möglich, periodische Wartungen in jeder Anlagentiefe einfach zu planen, durchzuführen und zu dokumentieren. Damit behalten Sie stets den Überblick über Ihre Wartungen – von der Anlage bis hin ins kleinste Bauteil. Die Wartungsplan-Software ist ein Erweiterungspaket für das Paket MAINTENANCE. Die betriebliche Wartung beugt Sicherheitsrisiken und Betriebsausfällen vor und ist je nach Anlage oft gesetzlich vorgeschrieben.

Jetzt bestellen >

MATERIAL [Materialwirtschaftssoftware]

Die umfangreiche Materialwirtschaftssoftware passt sich flexibel an Ihre individuellen Bedürfnisse an. Auf Wunsch lässt sich die Materialwirtschaftssoftware über eine Schnittstelle an ein bereits bestehendes ERP-System, wie z.B. SAP®, anbinden. Entscheiden Sie selbst, ob Sie die Software als vollumfängliche Material­wirtschaft mit Lager­verwaltung und Bestellwesen nutzen oder diese als Ergänzung zu Ihrem vorhandenen Bestandssystem einsetzen. Für jeden Anspruch liefern wir die passende Ausbaustufe. Die Materialwirtschaftssoftware ist vollständig in wave Facilities integriert und ermöglicht durch die Vielzahl von Auswertungsmöglichkeiten, Einsparungspotentiale auszunutzen und Kosten in der Materialwirtschaft zu senken.

Jetzt bestellen >

MED [Medizintechnik-Verwaltung]

In Krankenhäusern, Praxen und Pflegeeinrichtungen kommt jeden Tag eine Vielzahl medizintechnischer Geräte zum Einsatz. Die komplexen Apparate werden von zahlreichen Personen gleichzeitig bedient und erfüllen dabei die unterschiedlichsten Anforderungen. Diese unzähligen Ansprüche führen dazu, dass Sie bei der Auswahl einer Verwaltungssoftware besonders viel Wert auf Flexibilität, Ergonomie und Sicherheit legen. Mit MED erfüllen Sie nicht nur alle gesetzlichen Vorgaben, wie das Medizinproduktegesetz (MPG), sondern erhalten durch die umfangreiche Auswertungsfunktion auch eine optimale Datenbasis für wichtige Entscheidungen. Etwa 1200 Krankenhäuser in ganz Deutschland vertrauen auf die Software von Loy & Hutz. Überzeugen auch Sie sich.

Jetzt bestellen >

MED-INSTRUCTION [Einweisungsdokumentation nach MPBetreibV und MPG]

Der Umgang mit medizintechnischen Geräten wird durch das Medizinproduktegesetz (MPG) und die Verordnung über das Errichten, Betreiben und Anwenden von Medizinprodukten (MPBetreibV) festgelegt. Die Gesetze schreiben vor, dass jede Person, die ein medizintechnisches Gerät anwenden oder warten möchte, zuvor eine Einweisung in das jeweilige Gerät benötigt. Krankenhäuser und andere medizinische Einrichtungen müssen nachweisen können, dass sowohl das Personal als auch externe Dienstleister für alle notwendigen Geräte eine Einweisung erhalten haben. Das Softwarepaket »MED-INSTRUCTION« für wave Facilities unterstützt Anwender von medizintechnischen Geräten bei der Erfüllung ihrer Dokumentationspflichten.

Jetzt bestellen >

PARKING [Parkraummanagement]

Das Parkraummanagement dient der softwaregestützten Verwaltung von Parkplätzen, Parkbereichen, Parkflächen und Parkräumen. Dafür lassen sich auf jeder Ebene eine Vielzahl von Daten erfassen, verwalten und auswerten. Das Erweiterungspaket ermöglicht die Zuordnung von Parkberechtigungen, das Steuern von Parkplatzkapazitäten und die Berechnung von Kosten und Einnahmen.

Jetzt bestellen >
(Microsoft Word - Auftragsmanagement_R374ckseite.docx)
Planung und Durch­führung kleiner und großer Projekte, hierarchische Projekt­strukturen in beliebiger Tiefe. Planung von Leistungen, Zuordnung von Waren und Dienst­leistung, Erfassung von Tätigkeiten, detaillierte Kosten­transparenz, PLAN/IST-Vergleiche und vieles mehr.
PROJECT
Umzugsmanagement Software
Das Umzugs­management ermöglicht eine zentralisierte Planung und Terminierung von Umzügen. Umzugs­aufträge werden in der Software aufgegeben und nachhaltig dokumentiert. Umzügen können beliebige Objekte zugeordnet werden. Eine CAD-Anbindung ist möglich.
RELOCATION
(Microsoft Word - R374ckseite_REMOTE)
Die Steuerung von Prüfgeräten ermöglicht die Erfassung von Prüfdaten durch auto­matisierte Prüfungen mit zuvor definierten Prüfschritten. Die Daten werden mit Grenz­werten abgeglichen und automatisch bewertet. Direkte Übergabe der Mess­ergebnisse in wave Facilities.
REMOTE
RENTAL_MANAGEMENT_FLYER_MINI
Das Erweiterungs­paket RENTAL MANAGEMENT verknüpft Gebäude­daten, Nutzeinheiten, Verträge und Vertrags­nehmer innerhalb der gewünschten Wirtschafts­einheiten. Damit bildet das Miet­management ebenfalls die Grundlage für eine Betriebs­kostenab­rechnung.
RENTAL MANAGEMENT
RENTAL_SPACE_MINI
Berechnung von gewerb­lichen Miet­flächen für das FM nach den Richtlinien der GIF – Gesellschaft für immobilien­wirtschaft­liche Forschung e.V. Flächen werden nach vordefinierten Verfüg­barkeits­arten unter­schieden, miteinander verrechnet und grafisch übersichtlich dargestellt.
RENTAL SPACE

PROJECT [Projektmanagement]

Das Erweiterungspaket PROJECT unterstützt Sie bei der Planung und Durchführung kleiner und großer Projekte. Mit der Projektmanagementsoftware können hierarchische Projektstrukturen in beliebiger Tiefe übersichtlich abgebildet werden. Weiterhin wird die Planung von Leistungen, die Zuordnung von Waren und Dienstleistungen sowie die Erfassung von Tätigkeiten ermöglicht. Zahlreiche Auswertungsmöglichkeiten sorgen für eine hohe Kosten­transparenz. Die Projektmanagementsoftware erlaubt dem Projektcontrolling durch jederzeit abrufbare PLAN/IST-Vergleiche eine engmaschige Überwachung des laufenden Projektfortschritts.

Jetzt bestellen >

RELOCATION [Umzugsmanagement]

Umzüge bedürfen einer ausgiebigen Planung und Koordination, um sie erfolgreich bewältigen zu können. Die CAFM-Softwarelösung »wave Facilities« bietet Ihnen ein flexibles und voll integriertes Umzugsmanagement. Umzüge werden zentral definiert, beschrieben und nehmen bereits in der Planungsstufe Bezug auf die räumliche Veränderung.

Jetzt bestellen >

REMOTE [Prüfgeräteansteuerung]

Das Erweiterungspaket »Prüfgeräteansteuerung« ermöglicht die Prüfung von elektrischen Geräten zur Erhaltung der elektrischen Sicherheit. Die Erfassung von Prüfdaten erfolgt automatisiert durch zuvor definierte Prüfschritte. Anhand eines Abgleichs mit festgelegten Grenzwerten werden Prüfschritte und Messwerte vom System bewertet. Die Messwertergebnisse werden automatisch in wave Facilities übergeben und zu den Stammdaten des getesteten Prüfobjekts angelegt.

Jetzt bestellen >

RENTAL MANAGEMENT [Mietmanagement]

Das Erweiterungspaket ermöglicht die Verwaltung beliebiger Wirtschaftseinheiten und der damit verbundenen Verknüpfung von Gebäudedaten, Nutzeinheiten, Verträge und Vertragsnehmer. Mit dem Mietmanagement wird ebenfalls die Basis für die Durchführung umfangreicher Auswertungen sowie der Betriebskostenabrechnung geschaffen.

Jetzt bestellen >

RENTAL SPACE [GIF-Mietflächenberechnung]

Das Erweiterungspaket liefert eine Berechnung von gewerblichen Mietflächen für das Facility Management nach den Richtlinien der gif – Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung. Die Mietflächenberechnung ermöglicht es, Flächen von Räumen durch eine einmalige Eingabe an zentraler Stelle im CAFM-System zu erfassen. Die zentrale Datensatzpflege vermeidet Redundanzen und minimiert den Verwaltungsaufwand. Durch die integrierte FM-Struktur ist eine Zuordnung der Flächen zu Räumen, Geschossen und Gebäuden problemlos möglich.

Jetzt bestellen >
RISK_ASSESSMENT_FLYER_MINI
Die Erweiterung ermöglicht die mobile Erstellung Gefährdungs­beur­teilungen nach ArbSchG und BetrSichV. Dazu zählen u.a. die regel­konforme Prüffristen­ermittlung, eine Bewertung des Anlagen­zustandes und die Durch­führung von Instand­haltungs­maßnahmen.
RISK ASSESSMENT
Risikoanalyse_Instandhaltung
Das Erweiterungs­paket für wave i4 und wave Facilities ermöglicht die Risiko­bewertung von Anlagen. Dabei berücksichtigt RISK MAP maschinellen Kenn­größen, mögliche Auswirkungen und präventive Maßnahmen. Grafische Darstellung in übersichtlicher Risiko­matrix.
RISK MAP
ROOM_SPACE_Informationsmaterial
Das Flächen­management ermöglicht die Verwaltung von Räumen und Flächen nach der DIN 277. Es erweitert das Paket FM-BASIS um viele flächen­bezogene Funktionen und Auswertungs­möglich­keiten, wie z.B. die Kosten­verteilung nach Flächen­nutzung. Inklusive Raum­buch.
ROOM & SPACE
Prüfgeräte_Informationsmaterial
Schnittstelle zu zahlreichen Prüf­geräten für die Gewähr­leistung der elektrischen Sicherheit nach der DGUV Vorschrift 3 (früher: BGV A3). Die Prüf­ergebnisse werden ausgelesen, importiert, rechtssicher dokumentiert und können anschließend ausgewertet und ausgegeben werden.
SAFETY TESTERS
Sicherheitstester Prüfdatenvorschau Prüfgeräte
Die Prüfdaten­vorschau ermöglicht Anwendern von SAFETY TESTERS eine Voransicht der importierten Prüfdaten, in welcher eine nachträgliche Bearbeitung einzelner oder mehrerer Werte vorgenommen werden kann.
SAFETY TESTERS DP

RISK ASSESSMENT [Gefährdungsbeurteilung]

Das Erweiterungspaket liefert eine Berechnung von gewerblichen Mietflächen für das Facility Management nach den Richtlinien der gif – Gesellschaft für immobilienwirtschaftliche Forschung. Die Mietflächenberechnung ermöglicht es, Flächen von Räumen durch eine einmalige Eingabe an zentraler Stelle im CAFM-System zu erfassen. Die zentrale Datensatzpflege vermeidet Redundanzen und minimiert den Verwaltungsaufwand. Durch die integrierte FM-Struktur ist eine Zuordnung der Flächen zu Räumen, Geschossen und Gebäuden problemlos möglich.

Jetzt bestellen >

RISK MAP [Risikobasierte Anlagenklassifizierung]

Das Erweiterungspaket für wave i4 und wave Facilities ermöglicht die Risikobewertung von Anlagen. Dabei berücksichtigt RISK MAP sowohl maschinelle Kenngrößen als auch mögliche Auswirkungen und ordnet die Anlagen grafisch in eine Risikomatrix ein. Dies ermöglicht einen schnellen Überblick über kritische Anlagen und die Ergreifung präventiver Instandhaltungsmaßnahmen.

Jetzt bestellen >

ROOM & SPACE [Raum- & Flächenmanagement]

Das Paket ermöglicht die Verwaltung von Räumen und Flächen nach der Norm DIN 277. Es berücksichtigt die kostenrelevanten Vorgänge aus den Bereichen der Verwaltung, der Objektbuchhaltung, der Kostenplanung & -kontrolle und dem Vertragsmanagement. Zusammen mit dem FM-BASIS Paket und dem integrierten Raumbuch bietet die Software eine optimale Verwaltung und Bewirtschaftung von Immobilien, Räumen und Flächen. Eine Vielzahl von Auswertungsmöglichkeiten, wie z.B. die Kostenverteilung nach Flächennutzung, sorgt für aussage­kräftige Kennzahlen und bildet damit eine fundierte Entscheidungsgrundlage für das Management.

Jetzt bestellen >

SAFETY TESTERS [Schnittstelle zu Prüfgeräten und Sicherheitstestern]

Die DGUV Vorschrift 3 – ehemalige BGV A3 – ist eine gesetzliche Vorschrift für die Sicherheit elektrischer Anlagen in Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen. Sämtliche elektrische Geräte und Anlagen müssen vor der ersten Inbetriebnahme, nach Änderungen oder Instandsetzungen sowie in regelmäßigen Abständen geprüft werden. Weiterhin müssen ebenfalls die Vorschriften und Normen der VDE 0701, VDE 0751, VDE 0100, VDE 0105 sowie der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) restlos erfüllt werden.

Jetzt bestellen >

SAFETY TESTERS DATA PREVIEW [Prüfdatenvorschau]

Prüfdaten von Sicherheitstestern können direkt in wave Facilities eingelesen werden. Die Prüfdatenvorschau unterstützt dafür eine Reihe von Prüfgeräten der Hersteller Gossen Metrawatt, Bender und SPL (eine Liste mit den vollständigen Gerätebezeichnungen gibt es per Klick auf „mehr Informationen lesen“). Die importierten Prüfdaten werden in wave Facilities unter dem entsprechenden Prüfobjekt angelegt und erhalten eine Prüfdatenvorschau-ID.

Jetzt bestellen >
SLA_Informationsmaterial
Das Service Level Agreement beschreibt und überwacht die zwischen einem Kunden und dessen Dienstleister getroffenen Verein­barungen für Umfang und Qualität der durch den Dienstleister zu erbringenden Leistungen.
SLA
Ticketsystem_Informationsmaterial
Das Ticketsystem dient der zentralen Eingabe von Stör­meldungen und Anforderungen aller Art (Help Desk). Es leitet auf Wunsch spezifische Folge­prozesse ein und gibt Rückmeldungen über den Bearbeitungs­stand des jeweiligen Tickets.
TICKET
travel_reisekostenabrechnung_belegdokumentation_software
Softwarepaket für die Reise­kosten­abrechnung von Inlands- und Auslands­reisen. In einem übersichtlichen Prozess werden sämtliche Daten erfasst, Belege in der Software dokumentiert und gesetzliche Pauschal­beträge berücksichtigt. Für eine schnelle Reise­kosten­auszahlung.
TRAVEL COSTS
(Microsoft Word - VACATION_R374ckseite.docx)
VACATION ermöglicht die professionelle Erfassung von Urlaubs- und Fehlzeiten. Mit auto­matisiertem Genehmigungs­prozess, Vertretungs­regelung und übersicht­licher Anzeige des Urlaubs­kontos mit den verbrauchten, genehmigten und verfügbaren Urlaubs­tagen.
VACATION
WATER_TEST_FLYER_MINI
Für eine lückenlose Sicher­stellung der geforderten Wasser­hygiene an Ihren unterschiedlichen Wasser-Entnahmestellen unterstützt Sie das Software­paket bei der lücken­losen Dokumentation von Objekt­stammdaten, Prüf­parametern, Prüfschritten und Arbeits­vorschriften.
WATER TEST

SLA [Service Level Agreement]

Ob Kunde oder Dienstleister: Eine Beschreibung der vereinbarten, zu er­bring­enden Dienstleistung sowie deren Überwachung ist unabdingbar. Das »Service Level Agreement« beschreibt und überwacht die zwischen einem Kunden und dessen Dienstleister getroffenen Vereinbarungen für Umfang und Qualität der durch den Dienstleister zu erbringenden Leistungen. Mit dem Paket »SLA« definieren Sie schnell und einfach über Objekt-, Schaden- und Zeitkategorien beliebige Service Level Agreements und ordnen diese Objekten zu. Für Auftraggeber und Dienstleister gleichermaßen geeignet.

Jetzt bestellen >

TICKET [Störungs- und Anforderungsmanagement / Help Desk]

Sie verlieren zu viel Zeit für die Koordination von Aufträgen? Egal ob Störmeldung, Visitenkartenbestellung oder Fahrzeugreservierung – Das Ticketsystem bringt Ordnung in das Auftrags-Chaos. Anfragen werden über die Help Desk Anwendung nach den modernsten Standards strukturiert und automatisch weiterverarbeitet. Die Eingabe der Tickets erfolgt über eine übersichtliche Eingabemaske. Der Status sämtlicher Tickets kann jederzeit in einer Übersicht angezeigt werden.

Jetzt bestellen >

TRAVEL COSTS [Reisekostenabrechnung]

Die Reisekostenabrechnung ermöglicht die zügige Erfassung und Abrechnung der Reisekosten von Inlands- und Auslandsreisen mittels eines verständlichen Prozesses. Gesetzliche Pauschalbeträge für die Bewirtung, Fahrten und Übernachtungen sind in der Software bereits hinterlegt, sodass der manuelle Suchaufwand nach aktuellen Abrechnungswerten gespart werden kann. Indem alle Belege automatisch dokumentiert werden, ist stets eine lückenlose Nachvollziehbarkeit gegeben. Somit lässt sich mit minimalem Aufwand eine jederzeit korrekte und rechtssichere Abrechnung der Spesen erzielen.

Jetzt bestellen >

VACATION [Urlaubsverwaltung und Fehlzeitenmanagement]

VACATION ermöglicht Ihnen die professionelle Erfassung von Urlaubs- und Fehlzeiten. Dafür bietet Ihnen das Erweiterungspaket einen automatisierten Genehmigungsprozess, Vertretungsregelung im Urlaubs- bzw. Krankheitsfall und eine übersichtliche Anzeige des jeweiligen Urlaubskontos mit verbrauchten, genehmigten und verfügbaren Urlaubstagen.

Jetzt bestellen >

WATER TEST [Wasserhygiene gemäß Trinkwasserverordnung]

Viele Unternehmer oder Inhaber von Trinkwasser-Installationen unterliegen der Untersuchungspflicht auf Legionellen. Für die Sicherstellung der geforderten Wasserhygiene und -qualität an Ihren unterschiedlichen Entnahmestellen unterstützt Sie das Softwarepaket bei der lückenlosen Dokumentation von Objektstammdaten, Prüfparametern, Prüfschritten und Arbeitsvorschriften.

Jetzt bestellen >

Referenzen. Kunden berichten.


Bionorica CAFM-Einführung Pharma Unternehmen Referenz
Bionorica ist einer der weltweit führenden
Hersteller pflanzlicher Arzneimittel. Das
rasant wachsende Unternehmen mit aktuell
rund 1500 Mitarbeitern erzielte im Jahr 2015
einen Netto-Umsatz von 244,3 Millionen
Euro.
BIONORICA
Bochumer Kliniken Krankenhaus CAFM-System Referenz
Fast 4000 Mitarbeiter beschäftigt das
Katholische Klinikum in Bochum, zu welchem insgesamt fünf Kliniken mit 1400 Betten und 50.000 stationären sowie 155.000
ambulanten Patienten gehören.
Bochumer Kliniken
engie_deutschland_gmbh_bericht_fm
Engie ist einer der deutschlandweit führenden Spezialisten für gebäudetechnischen Anlagenbau, Anlagen- und Prozesstechnik, Facility Management, Energiemanagement und industrielle Kältetechnik.
ENGIE
facilitycomfort_bericht_fm_cafm
Die FACILITYCOMFORT ist die Tochtergesellschaft von Wien Energie und mit einem Umsatz von rund 60 Mio. Euro einer der drei größten Anbieter von Facility Services in Österreich.
FACILITYCOMFORT
(Microsoft Word - R374ckseite_EQUIPMENT.docx)
Um die rund 700 Einrichtungen an 300 Standorten in Deutschland professionell zu managen, suchte der Internationale Bund (IB) eine leistungsfähige und flexible CAFM-Software.
Internationaler Bund

BIONORICA [Pharmabranche]

Bionorica strebt weiterhin sowohl national als auch international einen ambitionierten Wachstumskurs an. Die damit verbundenen Herausforderungen beschränken sich dabei nicht nur auf das Kerngeschäftsfeld des Arzneimittelherstellers. Sekundärprozesse müssen ebenfalls optimiert und für die steigenden Anforderungen ausgerüstet werden. Mit der Einführung der CAFM-Software wave Facilities konnte nun ein wichtiger Schritt zur Professionalisierung der unternehmenseigenen FM- und Instandhaltungsbereiche umgesetzt werden. Ticketsystem und Dokumentenmanagement. „Wir hatten große Mühe mit der steigenden Anzahl von Anfragen und Störmeldungen. Diese kamen von überall her und ständig klingelte das Telefon“, berichtet Andreas Reindl, zuständiger Facility Manager bei Bionorica im Bereich Elektro-, Energie- und Gebäudesystemtechnik.

Jetzt bestellen >

BOCHUMER KLINIKEN [Krankenhaus- und Gesundheitsbranche]

Im September 2015 erfolgte die Migration auf die neue CAFM-Softwaregeneration wave Facilities. Im Kurzinterview spricht Bernd Wendels, CAFM-Projektmanager Medizintechnik, über Veränderungen zur Vorgängerversion und den daraus resultierenden Verbesserungen für das Krankenhaus.

Jetzt bestellen >

ENGIE DEUTSCHLAND [FM-Dienstleiser]

Mit rund 2.000 Mitarbeitern plant, errichtet, betreibt, wartet und modernisiert Engie die Gebäude und Anlagen ihrer Kunden. Dabei nutzt der Dienstleister speziell im Geschäftsbereich Facility Services wave Facilities von Loy & Hutz.

Jetzt bestellen >

FACILITYCOMFORT [FM-Dienstleister]

Um den Dienst am Kunden noch besser softwaretechnisch unterstützen zu können,hat sich der Facility Services-Anbieter FACILITYCOMFORT aus Wien dazu entschieden, sein bisheriges CAFM-System durch die modernere Lösung „wave Facilities“ von Loy & Hutz zu ersetzen.

Jetzt bestellen >

INTERNATIONALER BUND [Sozial- und Bildungsbranche]

Um die rund 700 Einrichtungen an 300 Standorten in Deutschland professionell zu managen, suchte der Internationale Bund (IB) eine leistungsfähige und flexible CAFM-Software. Die Anforderungen waren klar umrissen und nicht leicht zu erfüllen: Sie sollte komplexe Workflows abbilden und überwachen können, deren Erstellung durch das eigene Personal ermöglichen, in Darstellung und Funktionalität hausintern geändert werden können und die Verwaltung von Immobilien, Haustechnik und auch Fahrzeugen erlauben.

Jetzt bestellen >
Jasper Busreisen FM-System Kunde Referenz
Mit über 110 Geschäftsjahren ist JASPER das älteste Busunternehmen in Hamburg. Das mittelständische Unternehmen führt mit rund 400 Mitarbeitern und 105 Linienbussen HVV-Verkehrsleistungen im Auftrag der Hamburger Hochbahn AG durch.
JASPER
LGI Logistikunternehmen CAFM Referenz FM
Im Jahr 1995 wurde die »Logistics Group International GmbH« als eigenständiger Logistik­dienstleister aus der HP Deutschland GmbH ausgegliedert. Seitdem durchläuft das Unter­nehmen, mit einem durchschnittlichen Wachstum von 20% pro Jahr, eine rasante Entwicklung.
LGI
SANA TGmed Referenzbericht CAFM-System
Die SANA TGmed GmbH ist ein Anbieter für Facility Management und technisches Gebäudemanagement, welcher sich speziell auf die Anforderungen von Kliniken und Gesundheitswesen spezialisiert hat.
SANA TGmed
Printus FM-Software Referenzbericht Kunde
Mit mehr als 34.000 Markenartikeln bietet das Unternehmen mit Sitz in Offenburg seinen Kunden alles rund um das Büro. PRINTUS hat über 500 Millionen Euro Umsatz und mehr als 1.000 Mitarbeitern.
PRINTUS
(Microsoft Word - R374ckseite_EQUIPMENT.docx)
Der Kommunalverband mit rund 18.000 Beschäftigten betreibt 41 Schulen, zehn Kliniken, drei heilpädagogische Netze sowie 19 Museen und Kultureinrichtungen.
LVR

JASPER BUSREISEN [Verkehrs- und Logistikbranche]

Neben ihrer Erfahrung zählen die Norddeutschen vor allem auf ihr reichhaltiges Dienstleistungsangebot und einen modernen Fuhrpark. In den vergangenen Jahren nutzte das Unternehmen die Vorgänger-Software »visual FM« für die Planung, Verwaltung und Dokumentation von durchgeführten Fahrzeuguntersuchungen, Wartungen und Reparaturen. Für den Erhalt des hohen Leistungsniveaus erkannte JASPER, dass es neben leistungsfähiger Technik auch einer neuen und passenderen Softwarelösung bedarf.

Jetzt bestellen >

LOGISTICS GROUP INTERNATIONAL [Verkehrs- und Logistikbranche]

Seit 2004 setzt die LGI auf CAFM-Software von Loy & Hutz. Mit dieser werden die 45 Areale, 132 Gebäude, 4000 technischen Betriebsanlagen, 1000 Flurförderfahrzeuge und eine Gesamtfläche von etwa 740.000 qm verwaltet.

Jetzt bestellen >

SANA TGmed [Krankenhaus- und Gesundheitswesen]

Die SANA TGmed GmbH ist ein Anbieter für Facility Management und technisches Gebäudemanagement, welcher sich speziell auf die Anforderungen von Kliniken und Gesundheitswesen spezialisiert hat.

Jetzt bestellen >

PRINTUS DEUTSCHLAND [Groß- und Einzelhandelsbranche]

Für die Werterhaltung und Sicherstellung einer hohen Anlagenverfügbarkeit und von Produktionsanlagen und technischen Gebäudeausstattungen hat sich das Unternehmen für den Einsatz von wave Facilities entschieden. Die CAFM-Software ist das zentrale Werkzeug, um sämtliche Bereiche des Facility Managements bei Printus zu zentralisieren.

Jetzt bestellen >

Landschaftsverband Rheinland [Verbände und Körperschaften des öffentlichen Rechts]

Durch Computer-Aided Facility Management (CAFM) sollen künftig verschiedenste Aufgaben in einem zentralen Softwaresystem gebündelt werden.

Jetzt bestellen >

Persönliche Angaben.

Frau Herr 


Ihre Kontaktdaten.

Ihre Auswahl.







Datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung.

Wir möchten Sie gerne individuell beraten. Wir bitten Sie, der Verwendung Ihrer Daten zuzustimmen. Wir werden diese vertrauensvoll behandeln und sorgsam damit umgehen.


Ich habe die Einwilligungserklärung gelesen und bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten einverstanden.