Gefährdungsbeurteilung_Work_Safety

RISK ASSESSMENT. Professionelle Erstellung und Verwaltung von Gefährdungsbeurteilungen.

Das Paket ermöglicht die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen nach ArbSchG und BetrSichV. Dazu zählen u.a. die regelkon­forme Prüffristenermittlung, eine Bewertung des Anlagenzustands und die Bewertung der Durchführung von Instandhaltungsmaßnahmen.

Ist-Bedarf von Anlagen und Betriebsmitteln.

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) und die Betriebssicherheits­verordnung (BetrSichV) fordern die Gefährdungsbeurteilungen von Tätigkeiten sowie die Ermittlung von Art, Umfang und Frist durchgeführter Anlagen- und Betriebsmittelprüfungen. Mit RISK ASSESSMENT kann der Ist-Bedarf bestehender Anlagen und Betriebs­mittel schnell und strukturiert erfasst werden. In der Soft­ware werden unterschiedlichste Regelwerke berücksichtigt und einbezogen. Anschließend gelingt es spielend leicht, aus den erfassten Daten eine praxisorientierte und regelkon­forme Prüffrist gemäß der Betriebssicherheitsverordnung abzuleiten.

Gefaehrdungsbeurteilung_Anlagen_Arbeitsmittel
mehr Informationen lesen

ArbSchG

Ziel des Arbeitsschutzgesetzes ist die Erhaltung der Mitarbeiter­gesundheit durch die Überwachung und die Ergreifung von Maßnahmen des Arbeitsschutzes. Die Gefährdungsbeurteilung §5 war ein wesentlicher Bestandteil bei der Neuein­führung des Arbeits­schutzgesetzes. In dieser wird eine Beurteilung der Arbeitsbedin­gungen verlangt. Dabei werden insbesondere physikalische, chemische und biologische Gefährdungsarten berücksichtigt. Sie schließt jedoch auch Gefahrenquellen mit ein, die sich in Fertigungs­verfahren und anderen Prozessen ergeben oder auf eine unzu­reichende Qualifikation bzw. eine mangelnde Unterweisung zurückzu­führen sind.

BetrSichV

Die Betriebssicherheitsverordnung regelt die Bereitstellung von Arbeitsmitteln und deren Benutzung durch Arbeitnehmer. Als Arbeitsmittel werden Anlagen,  Maschinen, Geräte oder Werkzeuge bezeichnet. Ein sogenanntes Schutzkonzept stellt die einheitliche Gefährdungsbeurteilung der Arbeitsmittel, die Bewertung überwachungsbedürftiger Anlagen, einen ausreichenden Stand der Technik, eine Verwendung geeigneter Schutzmaßnahmen sowie die Mindestanforderungen an die Arbeitsmittelbeschaffenheit sicher. Als »überwachungsbedürftig« gilt eine Anlage immer dann, wenn von ihr eine spezielle Gefährdung wie Absturz, Explosion, Brand oder Druck ausgeht.

Mobile_Gefaehrdungsbeurteilung_ArbSchG_BetrSichV

Einfache und flexible Handhabung.

Durch die Unterstützung eines mobilen Endgeräts gelingt es dem Anwender von RISK ASSESSMENT in kurzer Zeit, alle notwen­digen Einga­ben direkt vor Ort einzugeben. Bei der Erfassung führt die mobile Anwen­dung durch alle erforderlichen Schritte und hilft dabei, eine schnelle Bewertung des Anlagen­zu­stands vorzunehmen. Die Daten werden in der zugrunde­liegenden Datenbank von wave Facilities gespeichert und lassen sich anschließend vielseitig auswerten. Mit dem inte­grierten DMS lassen sich Bilder oder Dokumente an Anlagen bzw. Betriebsmittel anhängen. Optional hilft die REG-IS – Schnittstelle auf geltende Vorschriften einer Anlage hinzuweisen.

mehr Informationen lesen

Für die Verwendung auf mobilen Endgeräten entwickelte HTML5-Oberfläche.

Mobile_GBU_Gefaehrdungsbeurteilung_Software_Facility_Management_FM

Das Erweiterungspaket bündelt notwendige Vorschriften und sorgt durch seine einfache Handhabung für eine hohe Nutzerakzeptanz.

Demo anfordern
Unsere individuellen Softwarepakete lassen sich beliebig kombinieren und schnell anpassen. Das zeigen wir Ihnen gerne in einer Demopräsentation.
Informationsmaterial
In der Rubrik »Informationsmaterial« können Sie Flyer und Broschüren zu unseren Softwarepaketen anfordern. Diese senden wir Ihnen kostenlos zu.
Seminare
wave Facilities Seminare rund um die Themen CAFM und Instandhaltung. Zielgerichtete und fachgerechte Schulungen für alle Anwendergruppen.

Passende Pakete zur Gefährdungsbeurteilung:

Sie suchen nach einem sofort einsetzbaren Einzelprodukt? Diese finden Sie im Bereich READY. Im Bereich STUDIO können Sie mit unserer Entwicklungsumgebung selbst Anpassungen vornehmen.

Sie möchten ein einzelnes Paket als sofort einsetzbares Produkt kaufen und verzichten auf individuelle Anpassungen? Kein Problem. Besuchen Sie doch einfach unseren Bereich waveware READY. Alternativ können Sie mit unserem Designer und Systembaukasten selbst Anpassungen an Ihrer individuellen Softwarelösung vornehmen.