VACATION

VACATION. Die professionelle Softwarelösung für Urlaubsverwaltung und Fehlzeitenmanagement.

VACATION ermöglicht Ihnen die professionelle Erfassung von Urlaubs- und Fehlzeiten. Dafür bietet Ihnen das Erweiterungspaket einen automatisierten Genehmigungsprozess, Vertretungsregelung im Urlaubs- bzw. Krankheitsfall und eine übersichtliche Anzeige des jeweiligen Urlaubskontos mit verbrauchten, genehmigten und verfügbaren Urlaubstagen.

Software für Urlaubsverwaltung. Urlaubszeiten mit professionellem Genehmigungsprozess erfassen.

Das Erweiterungspaket ergänzt die bereits in wave Facilities integrierte Personalverwaltung um eine zusätzliche Urlaubszeitenverwaltung. Damit lässt sich in der Personalakte eines Mitarbeiters der jährliche Urlaubsanspruch mit eventuellen Zusätzen, wie Resturlaub oder Sonderurlaub, erfassen und professionell verwalten. Die Anwender der Urlaubsverwaltung werden dabei durch automatisierte Softwareprozesse unterstützt. Wurde zum Beispiel ein genehmigungspflichtiger Urlaubsantrag gestellt, erhält der zuständige Vorgesetzte auto­matisch eine Benachrichtigung per E-Mail, dass ein entsprechender Antrag vorliegt. Die Software ermöglicht die Konfiguration von Vertretungs­regelungen und eine Vielzahl von weiteren Funktionalitäten.

Urlaubsverwaltung_Software_Arbeitszeiten
mehr Informationen lesen

Genehmigungsprozess

Wird im CAFM-System ein genehmigungspflichtiger Urlaubsantrag erfasst oder geändert, stößt die Urlaubsverwaltung einen automatisierten Prozess an. Dieser verschickt zunächst eine Benachrichtigung an die zuständige, zur Genehmigung befugte Person. In wave Facilities kann diese Person über den Urlaubsantrag entscheiden und den Status über eine Schaltfläche von »offen« auf »genehmigt« oder »abgelehnt« setzen. Die optionale Kombination mit NETPROCESS ermöglich es, über Login-Daten in der automatisierten E-Mail direkt auf die Webplattform zuzugreifen. In wave Facilities werden sämtliche Tätigkeiten und Änderungen im Genehmigungsvorgang für eine lückenlose Dokumentation protokolliert. Über die Supervisor-Einstellungen lassen sich die Einstellungen des Genehmigungsprozesses schnell und einfach konfigurieren.

Vertretungsregelung

Für die Urlaubszeit eines Mitarbeiters kann im System eine Vertretung festgelegt werden. Die Software prüft dabei mögliche Überschneidungen mit den Urlaubszeiten des eingetragenen Vertreters. Auch für den Antragsbearbeiter bzw. -genehmigenden kann eine Vertretung in der Urlaubsverwaltungssoftware hinterlegt werden.

Rechte & Rollen

Die CAFM-Software ermöglicht eine Konfiguration der Urlaubsverwaltung im Zusammenspiel mit der umfangreichen Funktionalität »Rechte & Rollen«. Damit lässt sich beispielsweise für Personen einer bestimmten Rolle das Recht für die direkte Eintragung eines genehmigungsbefreiten Urlaubs erteilen. Der Personalabteilung kann ebenfalls das Recht zugeteilt werden, Korrekturen an Urlaubsanträgen vorzunehmen oder diese gar zu stornieren.

Arbeitszeitmodelle

Die Urlaubsverwaltungssoftware ermöglicht das Arbeiten mit einer beliebigen Anzahl unterschiedlicher Arbeitszeitmodelle. Im CAFM-System können die unterschiedlichsten Arbeitszeitmodelle mit beispielsweise 40 Wochenstunden (100%), 32 Wochenstunden (80%), 20 Wochenstunden (50%) etc. erfasst werden. Das System berechnet daraus den jährlichen Urlaubsanspruch. Für Mitarbeiter, die unterjährig in einem Unternehmen eingestellt werden, lassen sich Urlaubszeitenkorrekturen verbuchen.

Urlaubskonto

Das Urlaubskonto ist über die Personalkarte des jeweiligen Mitarbeiters erreichbar. Auf dieser wird die Übersicht aller Urlaubstage angezeigt. Darunter fallen beispielsweise:

  • Restlicher Urlaub aus Vorjahr
  • Verfügbarer Urlaub aus dem laufenden Jahr
  • Anzahl der bereits genehmigten Urlaubstage
  • Anzahl der stornierten Urlaubstage
  • Gesamtanzahl der noch verfügbaren Urlaubstage
Fehlzeitenmanagement_zum_erfassen_von_Krankheitstagen - Kopie

Mit dem Fehlzeitenmanagement Krankheitstage und andere Fehlzeiten schnell und einfach verwalten.

Mit dem Fehlzeitenmanagement lassen sich die Krankheitstage und andere Fehlzeiten von Mitarbeitern eines Unternehmens erfassen, anzeigen und auswerten. Im Zusammenspiel von Fehlzeitenmanagement und Urlaubsverwaltung werden sämtliche Zeitarten abgedeckt, in welchen ein Mitarbeiter seinem Unternehmen nicht zur Verfügung steht. Zur Vermeidung doppelter Fehlzeitbuchungen nimmt das Fehlzeitenmanagement automatisierte Prüfungen möglicher Überschneidungen vor. So werden Urlaubstage, auf die ein Krankheitstag fällt, in der Gesamtübersicht des Urlaubskontos wieder gutgeschrieben. Ein integrierter Feiertags­kalender berücksichtigt die jeweils geltenden Feiertage bei der Berechnung der Urlaubs- und Fehlzeiten.

mehr Informationen lesen

Vollständig integrierter Feiertagskalender

Durch den in wave Facilities integrierten Feiertagskalender werden die geltenden Feiertage im Fehlzeitenmanagement berücksichtigt. Damit werden gesetzliche Feiertage, die sich mit einem bereits genehmigten Urlaub überschneiden, auf dem Urlaubskonto gutgeschrieben. Im Feiertagskalender können auch vom Unternehmen fest vorgeschriebene Urlaubstage eingetragen werden. Bleibt das Unternehmen beispielsweise über die Weihnachtsfeiertage hinaus geschlossen, werden die dafür vorgesehenen Urlaubstage bei allen Mitarbeitern abgezogen.

Leistungen der Urlaubsverwaltung im Überblick:

Demo anfordern
Unsere individuellen Softwarepakete lassen sich beliebig kombinieren und schnell anpassen. Das zeigen wir Ihnen gerne in einer Demopräsentation.
Informationsmaterial
In der Rubrik »Informationsmaterial« können Sie Flyer und Broschüren zu unseren Softwarepaketen anfordern. Diese senden wir Ihnen kostenlos zu.
Seminare
wave Facilities Seminare rund um die Themen CAFM und Instandhaltung. Zielgerichtete und fachgerechte Schulungen für alle Anwendergruppen.

Passende Pakete für Urlaubsverwaltung und Fehlzeitenmanagement:

Sie suchen nach einem sofort einsetzbaren Einzelprodukt? Diese finden Sie im Bereich READY. Im Bereich STUDIO können Sie mit unserer Entwicklungsumgebung selbst Anpassungen vornehmen.

Sie möchten ein einzelnes Paket als sofort einsetzbares Produkt kaufen und verzichten auf individuelle Anpassungen? Kein Problem. Besuchen Sie doch einfach unseren Bereich waveware READY. Alternativ können Sie mit unserem Designer und Systembaukasten selbst Anpassungen an Ihrer individuellen Softwarelösung vornehmen.