HIGHLIGHTS

Erstaufnahme von Objekten in waveware®Zum Highlight
Planung und Durchführung von InventurenZum Highlight
Mobile Inventur per waveware® MOBILE-AppZum Highlight
Bewertung von ObjektzuständenZum Highlight
Auswertung, Dokumenten-verwaltung und HistorieZum Highlight

INVENTORY – Inventarisierungssoftware zur Inventarisierung von Räumen, Ausstattungen, Anlagen, Haustechnik, Geräten, Artikeln und vielem mehr

Mit der Inventarisierungssoftware INVENTORY erfassen Sie schnell und einfach Ihre Facilities wie Räume, Ausstattungen, Haustechnik, Anlagen, Geräte, Möblierungen und vieles mehr. Sowohl bei der Ersterfassung als auch bei regelmäßig durchgeführten Inventuren erleichtert INVENTORY die Datenerfassung, die Dokumentation des Standortes sowie die Zustandsbewertung Ihrer wertvollen Facilities. In der Materialwirtschaft unterstützt Sie die Inventarisierungssoftware bei der Inventur von Artikeln.

Inventarisierung mit der waveware® App

Die Durchführung von Inventuren erfolgt per waveware® MOBILE-App bequem auf dem Smartphone oder Tablet. Neben Bestandserfassung und Standortbestimmung bietet die Inventarisierungssoftware die Möglichkeit, den Zustand Ihres Inventars während der Inventur zu bewerten. Die integrierte Auswertungsfunktion ermöglicht zudem die detaillierte Auswertung von erfasstem Inventar.

Inventarisierungssoftware gibt rechtliche Sicherheit

Für viele Facilities muss die Erfüllung geltender Normen und Gesetze regelmäßig sichergestellt werden. Die Nichtbeachtung solcher Vorschriften kann im Schadensfall zu empfindlichen Schadensersatzansprüchen führen. Auch betriebswirtschaftliche Fragen sind bedeutsam: Wo befinden sich welche Facilities? Wie ist deren Zustand? Wer nutzt sie? Welche sind veraltet? Was muss erneuert werden? Dies Fragen mit tiefer wirtschaftlicher Bedeutung können nicht durch einen Blick in das Anlagevermögen der Buchhaltung beantwortet werden. Die Inventarisierungssoftware INVENTORY ermöglicht Ihnen eine konsistente Erfassung und Bewertung Ihrer Facilities. Diese wertvollen Informationen können in Kombination mit zusätzlichen waveware® Paketen und bereits enthaltenen Systemfunktionen weiterverarbeitet werden.

Ersterfassung von Inventar

Die Inventarisierungssoftware unterstützt Sie bereits bei der Ersterfassung Ihres Inventars – unabhängig von Ihrer individuellen Ausgangslage. Sie können mit INVENTORY eine manuelle Erstaufnahme durchführen oder vorhandene Daten (zum Beispiel aus Inventarlisten oder CAD-Plänen) importieren.

Sie möchten Ihre Facilities direkt vor Ort erfassen?

Bei der Erfassung vor Ort werden Sie optimal per Smartphone, Tablet oder Notebook auf iOS, Android oder Windows unterstützt. Geben Sie alle Daten der zu erfassenden Objekte, Anlagen und Räume direkt ein oder scannen Sie Ihre Bar- oder QR-Codes per App für eine besonders schnelle Datenaufnahme. Die Datenerfassung mit der Inventursoftware INVENTORY ist nicht nur online, sondern auch offline möglich, falls nicht überall eine Internetverbindung besteht. Weitere Informationen zur mobilen Datenerfassung erhalten Sie hier.

Sie verfügen bereits über Inventarlisten z.B. in Microsoft Excel?

Mit dem komfortablen und äußerst flexiblen waveware® Importmodul importieren Sie bequem alle Daten Ihrer Facilities und Objekte wie Anlagen, Gegenstände, Artikel etc. Sollten Ihre Daten keine Standort- bzw. Rauminformationen enthalten, können Sie diese nach dem Import durch eine Datenerfassung „vor Ort“ manuell oder mittels Bar-/QR-Code vervollständigen.

Ihnen liegen CAD-Pläne vor?

In Kombination mit dem Erweiterungspaket CAD ist der Import von CAD-Plänen, in denen Ihre Facilities, wie Räume und Inventar eingezeichnet sind, über die entsprechende Schnittstelle möglich. Eingezeichnete Räume und zugehöriges Inventar werden übertragen. Dabei werden zudem hinterlegte Attribute und Standorte (Liegenschaft, Geschoss, Räume) übernommen.

Ablauf einer effizienten Erfassung mit INVENTORY

  • Sie planen, wer in welchem Gebäudeteil welche Daten erfassen soll.
  • Kataloge sorgen für einheitliche, saubere Attributierung Ihrer Facilities. So sollten zum Beispiel Hersteller- oder Typbezeichnungen einheitlich erfasst werden, da sonst Auswertungen nur schwer möglich sind. waveware® unterstützt Sie hierbei durch mächtige Katalogfunktionen.
  • Unterstützung von Bar-/QR-Codes per waveware® MOBILE-App.
  • Bei der Planung von Inventuren wird dem Datenerfassenden angezeigt, welche Ergebnisse erwartet werden. Also welche und wie viele Facilities an welchen Standorten zu erwarten sind.
  • Alle durchgeführten Inventuren werden inklusive dem jeweiligen Inventurergebnis dokumentiert.

Inventuren

Mit der Inventursoftware INVENTORY verfügen Sie in kurzer Zeit über eine aktuelle Bestandsaufnahme Ihrer Facilities und Objekte wie Anlagen, Möbelstücke, IT-Ausstattungen oder Artikel. In der Planungsphase legen Sie in der Inventarisierungssoftware fest, welche Objekte Sie an welchen Standorten erfassen möchten und definieren die Struktur und Inhalte der Bestandsliste. Anschließend unterstützt Sie INVENTORY bei der effizienten Datenerfassung auf Basis der flexibel gestalteten Bestandsliste.

Planung

Für eine effiziente Erfassung ohne aufwendige Rückfragen können Sie zu Beginn einer Inventur eine Liste mit den zu erwartenden Inventurergebnisse (Bestandsliste) erstellen. Hierbei werden Sie durch den in waveware® integrierten Listengenerator optimal unterstützt:

  • Festlegung der zu erfassenden Facilities wie Anlagen, Geräte, Büroeinrichtungen, IT, Artikel und vieles mehr
  • Festlegung der Standorte, in denen Facilities erfasst werden sollen
  • Definition des Layouts der Bestandsliste: Welche Attribute sind neben dem Standort der letzten Inventur eines Facilities wichtig, zum Beispiel um den Zustand Ihrer Facilities bewerten zu können?
Darüber hinaus können Sie mit der Inventarisierungssoftware planen, welche Personen mit der Durchführung einer Inventur beauftragt werden sollen.

Ausführung

Die Ausführung einer Inventur erfolgt komfortabel per Laptop, Tablet oder Smartphone. Die native App waveware® MOBILE für iOS, Android oder Windows begleitet Sie durch den intuitiven Prozess. Anhand der Bestandsliste erfolgt die Datenerfassung schnell und einfach:

  • Welche Facilities sind neu?
  • Bei welchen hat sich der Standort geändert?
  • Wie ist deren Zustand?
  • Etc.

Weitere Informationen zur waveware® MOBILE-App.

Mobile Inventur per waveware® MOBILE-App

Verbinden Sie die Inventarisierungssoftware INVENTORY mit der waveware® MOBILE-App, um Inventuren mobil durchzuführen. Nachdem Sie die Inventur an Ihrem PC geplant haben, erscheint in der App die Bestandsliste mit allen zu prüfenden Objekten. Die Bestandsliste lässt sich Schritt für Schritt abarbeiten, indem am jeweiligen Ort die zu prüfenden Objekte angezeigt und als „gefunden“ oder „nicht gefunden“ markiert werden. Für eine schnellere Objekterfassung unterstützt die App das Scannen von Barcodes und QR-Codes. Zur Beschleunigung der manuellen Abarbeitung ist die gleichzeitige Auswahl und Bearbeitung mehrerer Objekte möglich. Werden bei der Inventur Objekte an einem außerplanmäßigen Ort gefunden, kann festgelegt werden, ob das Objekt zurückgeführt oder dem neuen Standort zugeordnet werden soll. Beim Wechsel des Standorts können alle noch nicht abgearbeiteten Objekte der Bestandsliste als „offen“ belassen oder als „nicht gefunden“ und somit „erledigt“ deklariert werden. Die waveware® MOBILE-App sorgt für Mobilität und ermöglicht eine effiziente Inventur ohne Medienbruch wie dies zum Beispiel beim Ausdruck von Listen der Fall wäre.

Beispielhafte Inventur mit waveware® MOBILE

In der waveware® MOBILE-App integriert, gelangt man über die moderne Oberfläche zielstrebig zur geplanten Inventur.

Objekte der am PC erstellten Bestandsliste können manuell ausgewählt oder per Bar- bzw. QR-Code-Scan aufgerufen werden.

Die App ermöglicht die Mehrfachauswahl von Objekten und zeigt den Inventarisierungsstatus per Farbcode übersichtlich an.

Bewertung von Objektzuständen

Stellen Sie bei der Inventarisierung Mängel an Objekten fest, lassen sich diese in der Inventarisierungssoftware INVENTORY schnell und detailliert erfassen. Die Bewertung des Zustands eines Objekts ist sowohl im FAT-Client auf dem Desktop-PC oder Laptop als auch per waveware® MOBILE-App möglich. Beschädigte oder defekte Objekte können für die Ausmusterung markiert werden. Ist dies der Fall, können Sie eintragen, warum eine Ausmusterung notwendig ist beziehungsweise empfohlen wird. Zur Dokumentation von Mängeln steht der Upload von Bildern zur Verfügung. Mit der waveware® MOBILE-App können Sie Bilder direkt über die Kamera Ihres Smartphones oder Tablets erstellen. Über das integrierte Dokumentenmanagement werden angehängte Bilder und Dokumente zugeordnet, sodass diese am jeweiligen Objekt überall in waveware® zur Verfügung stehen.

Mobile Objektbewertung

Beschädigte oder defekte Objekte können zur Ausmusterung markiert und ein Schadensfoto im Dokumentenmanagementsystem (DMS) hinterlegt werden.

Auswertung, Dokumentenverwaltung und Historie

Die integrierte Auswertungsfunktion stellt Anwendern der Inventarisierungs­software INVENTORY vielfältige Möglichkeiten für eine umfassende und professionelle Auswertung vorhandener Daten bereit. Mit dem Dokumentenmanagement wird es möglich, die unterschiedlichsten Dokumente per Drag & Drop mit einem Inventarobjekt zu verknüpfen. Lassen Sie sich beispielsweise über die Auswertungsfunktion alle verfügbaren Drucker eines Gebäudes anzeigen. Mit einem Klick springen Sie anschließend in den Datensatz des gewünschten Druckers und können dort die Installationsanleitung, Bedienungsanleitung, Rechnung oder Gewährleistung einsehen. Auf Wunsch werden Änderungen am Inventardatensatz in der Software historisiert und damit für alle Anwender nachvollziehbar.

Umfassende Auswertungen

In individuell konfigurierbaren Auswertungen behalten Sie den Überblick über aktuelle Inventuren sowie den allgemeinen Objektbestand.

Passende Pakete zur Inventarisierungssoftware