Ticketsystem (Helpdesk) für Störungen und Anfragen

TICKET. Help Desk Anwendung zur Steuerung von Störmeldungen und Anforderungen.

Sie verlieren zu viel Zeit für die Koordination von Aufträgen? Egal ob Störmeldung, Visitenkartenbestellung oder Fahrzeugreservierung: Das Ticketsystem bringt Ordnung in das Auftrags-Chaos. Anfragen werden über die Help Desk Anwendung nach den modernsten Standards strukturiert und automatisch weiterverarbeitet. Die Eingabe der Tickets erfolgt über eine übersichtliche Eingabemaske. Der Status sämtlicher Tickets kann jederzeit in einer Übersicht angezeigt werden.

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten des Ticketsystems.

Tickets können für beliebige Anforderungen eingegeben werden. Diese werden anschließend vom System verarbeitet und automatisiert an die zuständige Stelle weitergeleitet. Der Empfänger kann beispielsweise eine interne Abteilung oder auch ein externer Dienstleister sein. Wird von einem Mitarbeiter ein Mangel, wie z.B. eine defekte Leuchte, entdeckt, kann dieser seine Entdeckung direkt über das Ticketsystem eingeben. Das Ticket wird dabei mit dem jeweiligen FM-Objekt (Liegenschaft, Gebäude, Geschoss, Raum, Objekt) verknüpft. Wenige Sekunden später erhält die zuständige Stelle (Instandhaltung, Facility Management, Hausverwaltung etc.) eine Störmeldung mit allen notwendigen Informationen. Über das Ticketsystem können z.B. auch Visitenkarten für neue Mitarbeiter beantragt werden. Selbst die Bestellung eines Fahrzeugs über einen externen Dienstleister lässt sich per Help Desk konfigurieren.

Helpdesk Störmeldesystem
mehr Informationen lesen

Erweiterung für viele andere wave Facilities Pakete.

Das Ticketsystem dient als Erweiterungspaket und kann durch seinen modularen Aufbau in wave Facilities mit vielen anderen waveware® Paketen verknüpft werden. Hier nehmen wir gerne individuelle Anpassungen für Sie vor, um Ihre Prozesse optimal zu unterstützen.

 

Ticket_Erweiterungen

Auswertung1-280x280

Eingabe, Überwachung und Auswertung von Störmeldungen und Anforderungen.

Das Erweiterungspaket ergänzt die Instandhaltungssoftware um ein vollintegriertes Ticketmanagementsystem. Mit einer Störmeldung können bei der Eingabe sämtliche Objekte verknüpft werden. Der Empfänger sieht sofort, in welchem Gebäude, Stockwerk, Raum die Störung zu finden ist und um welche Art von Störung es sich handelt. Über die Oberfläche des Ticketsystems lassen sich alle offenen Tickets und der dazugehörige Status anzeigen. Wer welche Daten einsehen kann, wird über eine Rechteverwaltung geregelt. Eingegebene Tickets können jederzeit umfänglich ausgewertet werden. So wird beispielsweise schnell ersichtlich, wenn ein Gerät oder eine Maschine besonders unzuverlässig arbeitet und ausgewechselt werden sollte. Die ausgewerteten Daten bilden somit eine Grundlage für technische und wirtschaftliche Entscheidungen.

mehr Informationen lesen
 Eingabe eines Ticket im CAFM-System Ticket Übersichtsliste im CAFM-System
Eingabe einer Störmeldung über das Ticketsystem in wave Facilities. Farbige Ticketanzeige nach dem jeweiligen Status der Störmeldung.

Ticketerstellung über das Web und viele weitere Funktionen auf der neuen Plattform NETPROCESS.

Die Plattform NETPROCESS bringt spezifische Prozesse von wave Facilities ins Web. Dazu verbindet NETPROCESS die Nutzung leistungsstarker Funktionen der CAFM-Software wave Facilites mit dem Komfort einer übersichtlichen und intuitiven Web-Eingabemaske. So können neue Tickets in Sekunden über eine leicht bedienbare Weboberfläche erstellt und im System weiterverarbeitet werden. Die Übersichtsliste zeigt alle offenen Tickets inklusive dem jeweiligen Bearbeitungsstatus an. Weiterhin können die in NETPROCESS angebotenen Funktionen unabhängig vom Standort und von beliebig vielen Anwendern gleichzeitig genutzt werden. Für die Eingabe und Anzeige von Störmeldungen und Anforderungen ist keine weitere Installation der Software notwendig. Die Schnittstelle zur Datenbank der CAFM-Software wave Facilities ermöglicht viele Hintergrund-Datenbankabfragen, Statusanzeigen und umfangreiche Katalogfunktionen.

NETPROCESS
mehr Informationen lesen

Beispiele für wave Facilities Softwarepakete, die über NETPROCESS zur Verfügung stehen:

Ticketsystem zum Erstellen und Verwalten von Störmeldungen.
Das Ticketsystem dient der zentralen Eingabe von Störmeldungen und Anforderungen aller Art (Help Desk). Es leitet auf Wunsch spezifische Folgeprozesse ein und gibt Rückmeldungen über den Bearbeitungsstand des jeweiligen Tickets.
Rechtssichere Dokumentation von medizintechnischen Geräteeinweisungen.
Professionelle Dokumentation von medizintechnischen Einweisungen nach MPBetreibV und MPG. Rechtlich benötigte Daten werden über eine webbasierte Eingabemaske erfasst, mit dem Speichern in wave Facilities übertragen und als Einweisungsprotokoll ausgegeben.
Zählermanagement. Eingabe und Überwachung von Zählerdaten.
Das Zählermanagement ermöglicht das Auslesen von Zählern (wie z.B. Stromzähler, Gaszähler, Wasserzähler). Die ausgelesenen Werte können beliebigen Objekten zugeordnet werden. Messwerte in unterschiedlichen Einheiten werden vereinheitlicht und so vergleichbar.
Demo anfordern
Unsere individuellen Softwarepakete lassen sich beliebig kombinieren und schnell anpassen. Das zeigen wir Ihnen gerne in einer Demopräsentation.
Informationsmaterial
In der Rubrik »Informationsmaterial« können Sie Flyer und Broschüren zu unseren Softwarepaketen anfordern. Diese senden wir Ihnen kostenlos zu.
Seminare
wave Facilities Seminare rund um die Themen CAFM und Instandhaltung. Zielgerichtete und fachgerechte Schulungen für alle Anwendergruppen.

Diese Pakete könnten Sie ebenfalls interessieren:

Sie suchen nach einem sofort einsetzbaren Einzelprodukt? Diese finden Sie im Bereich READY. Im Bereich STUDIO können Sie mit unserer Entwicklungsumgebung selbst Anpassungen vornehmen.

Sie möchten ein einzelnes Paket als sofort einsetzbares Produkt kaufen und verzichten auf individuelle Anpassungen? Kein Problem. Besuchen Sie doch einfach unseren Bereich waveware READY. Alternativ können Sie mit unserem Designer und Systembaukasten selbst Anpassungen an Ihrer individuellen Softwarelösung vornehmen.