NAVIGATOR – Berge von Datensätzen und Datenstrukturen in waveware® fest im Griff

Der Navigator bildet die Schaltzentrale Ihrer Softwarelösung. Er stellt Strukturen, Zusammenhänge und Hierarchien unterschiedlicher Objekte übersichtlich dar und ermöglicht einen direkten und schnellen Zugriff auf gewünschte Datensätze. Der Navigator stellt für die Darstellung vorhandener Datenstrukturen unterschiedliche Modi bzw. Ansichten zur Verfügung. Damit besitzen Anwender zu jeder Zeit einen Überblick und navigieren mühelos durch Datenstrukturen von Dokumenten, Aufträgen, Leistungen, Personal, FM-Objekten, Tickets, Projekten und vielen weiteren.

Mit dem Navigator Hierarchien und Tabelleninhalte von Datensätzen in einem Fenster überblicken

Der Navigator ist ein in waveware® standardmäßig integriertes Werkzeug, um beispielsweise CAFM-Daten in wave Facilities anzuzeigen und für Anwender zugänglich zu machen. Wie das DMS (Dokumenten­management) wird auch der Navigator in einem eigenen Fenster angezeigt. Die Positio­nierung des Tools kann innerhalb der Software-Oberfläche frei gewählt werden. Der Navigator ist in drei Bereiche aufgeteilt. Im Kopfbereich lassen sich über eine Symbolleiste verschiedene Ansichten auswählen. Im Hauptfenster unterteilt sich der Navigator in eine Baumansicht und eine Tabellenansicht. Während in der Baumansicht die hierarchischen Zusammenhänge eines Objekts dargestellt werden, gibt die Tabellenansicht Inhalte des Objektdatensatzes wieder.

Datenstrukturen mit dem Navigator übersichtlich anzeigen

1 | Symbolleiste

In der Symbolleiste können Anwender zwischen verschiedenen Ansichten wählen und weitere Einstellungen, wie die Konfiguration von Spalten und Sortierung der Liste, vornehmen.

2 | Baumansicht

Die Baumansicht zeigt die hierarchische Eingliederung des ausgewählten Objekts. Dabei orientiert sich die Darstellung immer an dem nächsthöchsten Knotenpunkt.

3 | Tabellenansicht

In der Tabellenansicht werden eingepflegte Daten einer Objektkarte angezeigt. Die Anordnung der einzelnen Spalten kann erweitert und per Drag & Drop beliebig angepasst werden.

Mehrere Modi ermöglichen je nach Anforderung verschiedene Darstellungsmöglichkeiten

Für eine optimale und übersichtliche Darstellung Ihrer Daten stellt der Navigator gleich mehrere Darstellungsvarianten zur Verfügung. Über die Symbolleiste können Anwender zwischen der Objekt-, Struktur-, Strukturlisten-, Listen- und der Gesamtansicht wählen. Abhängig vom gewünschten Schwerpunkt bietet sich jeweils eine andere Darstellungsform an. Sollen beispielsweise die hierarchischen Verknüpfungen mehrerer Objekte tabellenübergreifend angezeigt werden, wird dies über die Darstellungsform „Struktur“ erreicht. Durch die Wahl der „Liste“ werden alle zugehörigen Transaktionen des ausgewählten Objekts in einer anpassbaren Tabelle aufgelistet.

Darstellungsvarianten des Navigators in der Übersicht

Der Navigator stellt die folgenden sowie weitere – individuell konfigurierbare – Darstellungsarten in jeder waveware® Installation zur Verfügung. Weiterhin können durch Systemadministratoren eine Vielzahl von Einstellungen vorgenommen werden. Hierzu gehört z.B. die Möglichkeit, per Rechteverwaltung sensible Daten für bestimmte Personengruppen von der Anzeige im Navigator auszuschließen.

Objektansicht

Die Objektansicht liefert eine übersichtliche Darstellung der Bewegungen (Transaktionen) des gewählten Objekts an.

Strukturansicht

Die Strukturansicht stellt Objekte oder Bewegungen (siehe Bild) tabellenübergreifend dar.

 Strukturlistenansicht

Durch die Strukturlistenansicht werden die Daten einer Objekt­tabelle und die zugehörigen Datensätze angezeigt.

 Listenansicht

In der Listenansicht werden Objektdaten, Katalogdaten oder Bewegungsdaten beliebig sortierbar aufgelistet.

Weitere Systemfunktionen von waveware®

Modulare Erweiterungen